Akkordeon

Auf einer Webseite mit mehreren Unterpunkten hilft das Flexmodul „Akkordeon“, Inhalte für die Leserinnen und Leser übersichtlich zu halten. Lange Seiten lassen sich einkürzen (weniger Scrollen oder Wischen erforderlich) und Inhalte, die nicht für alle interessant sind, bleiben hinter aussagekräftigen Überschriften der Akkordeon-Abschnitte zunächst verborgen.

Anwendungsbeispiel

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

    Weiterlesen

  • Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Und so wird's gemacht:

Bild: FernUniversität

Der Aufbau des Flexmoduls ist selbsterklärend: Füge für jeden benötigten Abschnitt (Überschrift plus Inhalt) einen „Neuen Block“ hinzu. Als Überschriften-Ebene wähle H3 aus. Der Inhalt jedes Akkordeon-Abschnitts sollte einen möglichst kurzen Text enthalten, der zum Beispiel mit einem oder mehreren weiterführenden Links endet.

Bitte bei der Strukturierung der Seiteninhalte beachten: Alle Akkordeon-Abschnitte sind beim Aufrufen der Seite geschlossen. Es kann funktional immer nur ein Akkordeon-Abschnitt auf einmal geöffnet sein, alle anderen sind geschlossen.