Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Institut für Didaktik der Mathematik und der Informatik
Fliednerstrasse 21
48149 Münster,
Germany
phone: +49 251 83-31390
fax: +49 251 83-39369
michael.weigend@uni-muenster.de

Holzkamp-Gesamtschule
Willy-Brandtstr. 2
58452 Witten, Germany
phone: +49 2302 956110

michael.weigend@fernuni-hagen.de

Michael Weigend

Michael


Since I was born, I have been living in the Ruhr Area (Ruhrgebiet), an urban area consisting of several large cities in the west of Germany. I appreciate the rich variety of museums, art galleries, parks and theatres here, but in particular I like the people, who are straight forward, friendly, open minded and have a sense of humour.
Seit meiner Geburt lebe ich im Ruhrgebiet, das sich in den letzten Jahrzehnten vom schmutzigen Kohlenpott zu einem kulturellen Zentrum entwickelt hat. Ich schätze die vielen Museen und Theater - vor allem aber die direkte, freundliche und offenherzige Art der Leute hier.

Professional life
Beruf
In my professional life, I am a teacher (chemistry, pedagogy and informatics) and a computer scientist, working at a comprehensive school in Witten and researching and lecturing at the University of Münster. Since 1995 I have been giving seminars on didactics of informatics at the FernUniversität Hagen. More details you will  find in my short CV.
Von Beruf bin ich Lehrer (Chemie, Pädagogik und Informatik) und Diplom-Informatiker. Ich unterrichte an einer Wittener Gesamtschule und forsche und lehre an der Universität Münster. An der FernUniversität Hagen betreue ich im Rahmen eines Lehrauftrags seit 1995 Seminare zur Informatik-Didaktik . Weitere Details zu meinen beruflichen Aktivitäten können Sie in meiner Kurzbiographie  nachlesen.
Publications
Veröffentlichungen
My scientific interests focus on intuitive models in informatics. These are certain mental concepts people use, when they try to apply, understand, explain or create computer programs.  In order to explore this field I have developed several web based visual systems using the programming language Python and Adobe Flash. If you want to know more about this, have a look at my list of publications or at this small gallery of Flash-Projects.
Meine Forschungsinteressen konzentrieren sich auf intuitive Modelle der Informatik. Das sind gedankliche Konzepte, die mit großer subjektiver Sicherheit verbunden sind. Wir verwenden sie, wenn wir versuchen, Computerprogramme anzuwenden, zu  verstehen, jemandem zu erklären oder selbst zu schreiben. In diesem Zusammenhang entwickle ich webbasierte visuelle Systeme und verwende dabei hauptsächlich die Programmiersprache Python und Adobe Flash. Mehr dazu finden Sie in meinen Veröffentlichungen. und in dieser kleinen Flash-Galerie.
Communities
Mitgliedschaften

Gesellschaft für Informatik (GI)
Association for Computing Machinery (ACM)
Verband der Pädagogiklehrer (VdP)
EuroLogo International Scientific Committee
International Federation for Information Processing (IFIP),  TC 3, working groups 3.1 and 3.5
Bebras International Contest on Informatics and Computer Fluency
Cologne Python User Group (PyCologne)

Michael Weigend  2009-12-01