Logo Institut füt Soziologie

Präsenzveranstaltung

Illustration
Thema:

Einführung in soziologische Perspektiven

Adressatenkreis: Alle Studierende der Soziologie, insbesondere Studierende des Modul S1 und S2 des BA PVS
Ort: Hagen
Adresse: Regionalzentrum Hagen
Termin: 30.06.2017 bis
01.07.2017
Zeitraum: Fr,30.06.2017 17:00-20:00 Uhr
Sa,01.07.2017 09:00-17:00 Uhr
Leitung: Prof. Dr. Frank Hillebrandt
Dr. Anna Daniel
Sascha Bark, Dipl. Soz.
Anmeldefrist: 04.06.2017
Anmeldung: Ihre Anmeldung für die Veranstaltung richten Sie bitte, unter Angabe Ihrer Postanschrift, Matrikel-Nr., Studiengang und Studienstatus sowie einer kurzen Stellungnahme zu Ihrer Intention bei der Teilnahme per E-Mail an: sekretariat.soziologie1@fernuni-hagen.de

Das Seminar richtet sich an Studierende, die einen ersten Einblick in soziologische Denkweisen erhalten wollen. Was macht soziologisches Denken aus? Was macht die Soziologie zur Wissenschaft? Was sind Grundfragen der Soziologie? Diese grundlegenden Fragen werden nicht nur aus klassischen, sondern auch aus gegenwärtigen soziologischen Theorieperspektiven diskutiert. Anhand ausgewählter theoretischer Konzepte (Handlungs-, System- und Praxistheorien) werden somit unterschiedliche Zugänge zur Gegenwartsgesellschaft aufgezeigt. Dabei geht es um die Fragen, wie soziale und gesellschaftliche Zusammenhänge gedacht, analysiert und beschrieben werden können. Zudem werden Schlüsselbegriffe soziologischen Denkens vorgestellt, die vor allem eine Distanzierung zu herkömmlichen Alltagsverständnissen von sozialen Ereignissen erleichtern und damit eine systematisch-wissenschaftliche Herangehensweise ermöglichen sollen. Die Studierenden sollen befähigt werden, die theoriegeschichtliche Entwicklung zu reflektieren, die diversen theoretischen Ansätze in vergleichender Perspektive aufeinander zu beziehen und diese auf konkrete, empirische Phänomene anzuwenden.

Ziel des Seminars ist es zudem, das Konzipieren und Schreiben einer sozialwissenschaftlichen Hausarbeit grundlegend zu erörtern. Themen sind u.a.: Entwicklung und Formulierung einer Fragestellung, der problemlösende Aufbau der Arbeit, Begriffsdefinitionen, Darstellung der Theorieanlage, Gegenstandsbezug, selbständige Auseinandersetzung etc.

Voraussetzungen für die Teilnahme: Erarbeitung der Seminarlektüre, Gruppenarbeit, Bereitschaft zur Übernahme eines Referats.

Sascha Bark | 29.03.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Institut für Soziologie, 58084 Hagen