Logo Institut füt Soziologie

Dr. Anna Daniel

Anna Daniel
E-Mail: anna.daniel
Telefon: +49 2331 987-4182
Raum: KSW Neubau, Gebäudeteil D, Erdgeschoss, Raum 0.016

Lebenslauf

2003-2008 Magisterstudium der Soziologie, Friedens- und Konfliktforschung und Pädagogik an der Philipps-Universität Marburg und der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
Okt. 2008 Magisterarbeit zum Thema „Das unternehmerische Selbst. Eine Subjektivierungsform im Lichte Pierre Bourdieus Theorie der Praxis“
2009-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Thematisierungsformen des Religiösen in den wichtigsten soziologischen Modernitätsnarrativen der Gegenwart“ am Exzellenzcluster Religion und Politik in den Kulturen der Vormoderne und Moderne der WWU Münster
April 2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrgebiet I des Instituts für Soziologie der FernUniversität Hagen

Forschungsschwerpunkte

  • Postkoloniale Soziologie
  • Praxistheorie
  • Gouvernementalitätsforschung
  • Popkulturforschung
  • Kultursoziologie

Publikationen

Monographien:

Daniel, Anna (2016): Die Grenzen des Religionsbegriffs. Eine postkoloniale Konfrontation des religionssoziologischen Diskurses, Bielefeld: transcript.

Herausgegebene Bände:

Schäfer, Franka/Daniel, Anna/Hillebrandt, Frank (Hg.) (2015): Methoden einer Soziologie der Praxis, Bielefeld: transcript.

Daniel, Anna/Schäfer, Franka/Wienold, Hanns/ Hillebrandt, Frank (Hg) (2012): Doing Modernity - Doing Religion. VS Verlag Wiesbaden.

Beiträge in Zeitschriften:

Daniel, Anna (2017): Rezension zu Gurminder Bhambras Connected Sociologies in: Zeitschrift für theoretische Soziologie, Heft 1/2017

Daniel, Anna/Hillebrandt, Frank (2014): Von "religiösen Vergemeinschaftungen" zu "spirituellen Erfahrungen" - eine genealogische Betrachtung des religionssoziologischen Diskurses, in Peripherie Nr. 134/135, 34. Jg. 2014, S. 187-211.

Daniel, Anna/Korte, Jasper/Müller, Sylvia/Ntemiris, Nektarios/Schäfer, Franka/Scheurle, Esther/Späte, Katrin/Steinhoff, Annekatrin: Die Lehr-Stelle der Soziologie. Erkundungen einer disziplinären Herausforderung. In: Soziologische Revue, Heft 3, 07/2012.

Beiträge in Sammelbänden:

Daniel, Anna (2018): Welche Religion gilt als modern? Zur diskursiven Verknüpfung von Religion und Moderne im religionssoziologischen Diskurs, in: Schirin Amir-Moazami (Hg.): Der inspizierte Muslim. Zur Politisierung der Islamforschung in Europa, Bielefeld: transcript.

Daniel, Anna/Schäfer, Franka (2018): Konfession im Vollzug – eine am Begriff der Praxis orientierte kultursoziologische Betrachtung. In: Taatz-Jacobi, Marianne/Brademann, Jan (Hg.): Konjunkturen konfessioneller Differenz Hannover: Lutherisches Verlagshaus.

Daniel, Anna (erscheint 2018): Die DIY-Kultur im Punk – Subkultur, alternative Ökonomie oder Counterculture? In: Busche, Hubertus/Heinze, Thomas/Hillebrandt, Frank/Schäfer, Franka: Kultur - Interdisziplinäre Zugänge. Wiesbaden: VS.

Daniel, Anna (2017): Resonanz in der Praxis, eine praxistheoretische Betrachtung. In: Christian Helge Peters / Peter Schulz (Hg.): Resonanzen und Dissonanzen - Hartmut Rosas kritische Theorie in der Diskussion. Bielefeld: transcript.

Daniel, Anna (i.E.): Shalini Randerias entangled histories – Das Konzept der verwobenen Moderne und ihr postkoloniales Religionsverständnis, in: Willems, Ulrich/Gärtner, Christel/Spohn, Ulrike (Hg.): Handbuch Moderne und Religion. Berlin: Campus.

Schäfer, Franka / Daniel, Anna: The emergence of Neue Deutsche Welle - a sociological study on an efficacious practice ascending from underground music to everyday cultur. In: Guerra, P./ Moreira, T. (Hrsg.) (2016): Keep it simple, make it fast! An Approach to underground music scenes. Volume 2. 49-55.

Daniel, Anna; Hillebrandt, Frank; Schäfer, Franka (2015): Forever Young? Die besondere Dynamik der Praxisformation des Rock und Pop. In: Stephan Lessenich (Hg.): Routinen der Krise - Krise der Routinen. Verhandlungen des 37. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Trier 2014. PDF.

Schäfer, Franka/Daniel, Anna (2015): Zur Notwendigkeit einer praxissoziologischen Methodendiskussion. In: Schäfer et al. (Hg.): Methoden einer Soziologie der Praxis. Bielefeld: transcript.

Daniel, Anna/Schäfer, Franka (2015): Methodische Herausforderungen am Beispiel einer Soziologie der Praxisformation des Rock und Pop. In: Schäfer et al. (Hg.): Methoden einer Soziologie der Praxis. Bielefeld: transcript.

Schäfer, Franka/Daniel, Anna/Wienold, Hanns(2012): Aus der Welt der Religionen zu den Weltreligionen. Zum Zusammenhang von Weltreligion und Modernität, In: Soeffner: Transnationale Vergesellschaftung, 35. DGS Kongress, VS Verlag Wiesbaden.

Daniel, Anna (2012): Der Islam als das Andere. Postkoloniale Perspektiven. In: Daniel, Anna et al (Hg): Doing Modernity - Doing Religion. VS Verlag Wiesbaden

Daniel, Anna/Hillebrandt, Frank (2012): Von der „kollektiven Religion“ zur „Vielfalt religiöser Erfahrung“ -zur Genealogie des religionssoziologischen Diskurses, In: Owjetschkin: Tradierungsprozesse im Wandel der Moderne.


Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Mitglied der Sektion Kultursoziologie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Mitglied der Sektion Soziologische Theorie in der Deutschen Gesellschaft für Soziologie

Mitglied der International Association for the Study of Popular Music (IASPM) D-A-CH


22.05.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Institut für Soziologie, 58084 Hagen