Logo Institut füt Soziologie

Dr. Christian Kurrat

Christian Kurrat
E-Mail: christian.kurrat
Telefon: +49 2331 987-4745
Fax: +49 2331 987-4754
Raum: KSW Neubau, Gebäudeteil D, Erdgeschoss, D0.004
Betreute Module: BA PVS: Modul B4;

Lebenslauf

seit 04.2016 FernUniversität in Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie,
Lehrgebiet Soziologie II - Soziologische Gegenwartsdiagnosen
Seit 11.2015 FernUniversität in Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung,
Lehrgebiet Empirische Bildungsforschung
10.2015 FernUniversität in Hagen
Klausurkorrektor für das Modul 2D (Sozialstruktur und soziale Ungleichheit
moderner Gesellschaften) im B.A.-Studiengang Bildungswissenschaft
04.2010 – 07.2014 FernUniversität in Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie,
Arbeitsbereich Stadt- und Regionalsoziologie
10.2009 – 03.2010 FernUniversität in Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie,
Lehrgebiet Individuum und Gesellschaft
03.2009 – 09.2014 FernUniversität in Hagen
Promotion zum Dr. rer. soc.
• Religionssoziologie
• Qualitative Biographieforschung
• Typenbildung entlang einer Grounded Theory
• Narrative Interviews und Teilnehmende Beobachtung
Dissertationsschrift: „Renaissance des Pilgertums. Zur biographischen
Bedeutung des Pilgerns auf dem Jakobsweg“
09.2008 – 09.2009 FernUniversität in Hagen
Wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Soziologie,
Lehrgebiet Allgemeine Soziologie
06.2006 – 08.2008 FernUniversität in Hagen
Studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie,
Lehrgebiet Allgemeine Soziologie
10.2001 – 04.2008 Ruhr-Universität Bochum
Diplom-Studium der Sozialwissenschaften

Publikationen

Monografie: Renaissance des Pilgertums. Zur biographischen Bedeutung
des Pilgerns auf dem Jakobsweg.
Münster/Berlin 2015: Lit
Herausgeberwerk: Pilgern gestern und heute. Soziologische Beiträge zur religiösen
Praxis auf dem Jakobsweg
Münster/Berlin 2012: Lit
Co-Herausgeber: Patrick Heiser
Im Februar 2014 erschien die 2., aktualisierte Auflage
Aufsätze: Pilgern als Lösung in der Not. Warum die Reise zu Fuß immer
mehr Menschen fasziniert
In: KM – Kultur und Management im Dialog, Nr. 109, 2016, S. 34-46

Pilgern zwischen individueller Praxis und kirchlicher Tradition
Co-Autor: Patrick Heiser
In: Berliner Theologische Zeitschrift, 31 (1), 2015, S. 133-158

Wohnen und Nachbarschaften im Wandel
In: Lothar Bertels (Hg.): Gotha im Wandel 1990-2012. Transformation einer
ostdeutschen Mittelstadt. Wiesbaden 2014: SpringerVS, S. 105-123

Pilger – Was für Typen sind das denn?
In: Evangelischer Pressedienst: Den Fußspuren Gottes folgen. Beiträge einer
Tagung der Evangelischen Akademie Loccum über Pilgern, Gesundheit
und Heil, Nr. 46, 2013, S. 4-9

Pilgern gestern und heute. Eine Einleitung
In: Patrick Heiser, Christian Kurrat (Hg.): Pilgern gestern und heute. Soziologische
Beiträge zur religiösen Praxis auf dem Jakobsweg. Münster/Berlin
2012: Lit, S. 7-17

Biographische Bedeutung und Rituale des Pilgerns
In: Patrick Heiser, Christian Kurrat (Hg.): Pilgern gestern und heute. Soziologische
Beiträge zur religiösen Praxis auf dem Jakobsweg. Münster/Berlin
2012: Lit, S. 161-191
Jessica Gackowska | 06.06.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Institut für Soziologie, 58084 Hagen