Rubriken

Prüfungen

Prüfungen über erlerntes Wissen werden an der FernUniversität in Hagen genau so durchgeführt wie an Präsenzuniversitäten. Auf dem Seiten der Prüfungsämter der Fakultäten finden Sie verbindliche Informationen.


Illustration
Foto: fotolia, XtravaganT

Wer ist prüfungsberechtigt?

Prüfungsberechtigt sind in der Regel die Studierenden, die im Semester der Prüfung immatrikuliert sind, das Modul gebührenpflichtig belegt haben und die ggf. die erforderlichen Prüfungsleistungen erbracht haben.

Was wird geprüft?

Geprüft werden die Lehrinhalte des gesamten Moduls - alle darin enthaltenen Kurse.

Wann wird geprüft?

Die Prüfungen fallen meist in die letzten beiden Monate eines Semesters (WS – Februar/März, SS – August/September)

Wo wird geprüft?

Die Prüfungen finden deutschlandweit an Partnerhochschulen statt. Mündliche Prüfungen finden i. d. R. in Hagen statt.

Wie finden Prüfungen statt?

Die Prüfungen werden schriftlich und unter Beaufsichtigung geschrieben. Hausarbeiten werden schriftlich „zu Hause“ abgelegt.

Warum wird geprüft?

Für die Erlangung von Leistungspunkten (ECTS) ist es notwendig, dass das Erlernte geprüft wird.

Wie melde ich mich an?

Innerhalb vorgegebener Fristen melden sich die Studierenden online über das Prüfungsportal (https://pos.fernuni-hagen.de/) an.

Wie melde ich mich ab?

Abmeldungen können innerhalb bestimmter Fristen ebenfalls über das Prüfungsportal (https://pos.fernuni-hagen.de/) vorgenommen werden.




Webredaktion Studium 10.11.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de