Rubriken

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

​​Das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) eröffnet jungen Menschen seit 1971 Bildungschancen. Das BAföG unterstützt die jungen Frauen und Männer dabei, unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Familie eine ihren Eignungen und Interessen entsprechende Ausbildung absolvieren zu können ...weiter lesen

Vollzeitstudierende haben die Möglichkeit, Beihilfen als Zeitdarlehen auf Antrag zu erhalten. Zuständig für die Bearbeitung der Anträge sind die jeweiligen Studentenwerke. Für die FernUniversität ist das Studentenwerk Dortmund zuständig.


Kontakt an der FernUniversität

Falls Sie einen BAföG-Antrag stellen wollen, so können Sie die erforderliche Bescheinigung nach § 9 BAföG der Hochschule beim Studierendensekretariat der FernUniversität formlos (auch bereits mit dem Zulassungsantrag) oder per E-Mail anfordern.

Die Bescheinigung nach § 48 BAföG wird Ihnen vom Prüfungsamt Ihrer Fakultät ausgestellt:

Wer hilft weiter?

Dokument 40Gebührenverwaltung

Kontakt:
Sie erreichen uns über das Service-Center
Tel: +49 2331 987-2444
Fax: +49 2331 987-2460
E-Mail: gebuehren

Sprechzeiten:
Mo. - Fr. von 08:00 bis 15:30 Uhr


Webredaktion Studium 28.09.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de