Rubriken

DAAD-Sur-Place-Stipendien und Kurzzeitstipendien für ausländische Studierende

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert seit den 90er Jahren das Fernstudium in Mittel- und Osteuropa und vergibt in Kooperation mit der FernUniversität in Hagen Stipendien für ausländische Studierende.

Besonders erfolgreiche und leistungsstarke ausländische Studierende, die das Fernstudium über ein osteuropäisches Studienzentrum der FernUniversität durchführen, können:

  • DAAD-Sur-Place-Stipendien bis maximal 251,00 EUR je Semester erhalten. Der Betrag deckt ganz oder teilweise, je nach Belegung, die Kosten des für das Fernstudium benötigten Studienmaterials im Semester.
  • DAAD-Kurzzeitstipendien bei Kurzaufenthalten an der FernUniversität in Hagen für die Anfertigung der Abschlussarbeit oder Durchführung der Präsenzseminare.

Wer hilft weiter?

Interessierte Studierende erhalten ausführliche Informationen und Formulare in den osteuropäischen Studienzentren der Fernuniversität:

Mehr zum Thema


Webredaktion Studium 09.12.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, D-58084 Hagen, Telefon: +49 (2331) 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de