Regionalzentrum Bonn

Veranstaltung

Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung

Infomrationsveranstaltung für Studieninteressierte und Studierende

Termin(e) Uhrzeit Leitung Ort/Raum TN-Zahl Status
Sa, 03.12.2016 10:00 - 14:00 Frau Claudia Imhoff, Team RZ Bonn, Gäste: Frau Lambrich, Frau Feinen Regionalzentrum Bonn, Schumann-Saal 2. OG (Aufzug vorhanden) 50 anmelden

Infoveranstaltung zum Thema „Studieren mit Behinderung und chronischer Erkrankung an der FernUniversität in Hagen“

Am 3. Dezember 2016 im Regionalzentrum Bonn von 10:00 – 14:00 Uhr

Das Fernstudium ermöglicht ein Höchstmaß an räumlicher und zeitlicher Flexibilität und eignet sich damit besonders für alle Studierenden, die aufgrund ihrer Behinderung oder chronischen Erkrankung nur schlecht eine Präsenzhochschule besuchen können und auf besondere Studienbedingungen angewiesen sind.

In unserer Veranstaltung informieren wir alle Studierenden und Studieninteressierten über die Besonderheiten des Fernstudiums mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Im Fokus stehen dabei Themen wie Nachteilsausgleiche im Studium, besondere Hilfestellungen im Studienalltag und das Beratungsangebot der FernUniversität in Hagen.

Neben den Informationen zum Studium bietet die Veranstaltung Raum für alle Ihre Fragen zum Studium und den Austausch mit Ihren Mitstudierenden.

Frau Claudia Imhoff, Hochschulbeauftragte für chronisch Kranke und behinderte Studierende an der FernUniversität in Hagen, wird durch die Veranstaltung führen. Frau Petra Lambrich, Referentin für Studierende mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung & Gleichstellung des AStA, und Frau Stephanie Feinen, Vertreterin der Informations- und Beratungsstelle zum Thema Studieren mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung (kombabb), werden zu Gast sein und stehen für Fragen zur Verfügung.

Online An- und Abmelden

Geben Sie Ihre persönlichen Kontaktdaten ein.
Auf der folgenden Statusseite können Sie sich zu Terminen anmelden und bei Nichtteilnahme abmelden.
Ihren Terminstatus (anmelden, abmelden, warten) erreichen Sie immer über die Eingabe identischer Kontaktdaten. [mehr Information]

Ihre persönlichen Kontaktinformationen:

 

Pflichtfelder

weitere Kontaktinfos (optional)

mit Vorwahl
Ihre hier angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich vom Veranstalter verwaltet und nicht an Dritte weitergegeben. Durch das Versenden dieses Formulars erlauben Sie uns, Ihre persönlichen Daten für die Dauer der Veranstaltung zu speichern.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de