A Távtanulási Központ logója

Willkommen im Deutschsprachigen Fernstudienzentrum Budapest

Bildergalerie

Willkommen im Fernstudienzentrum Budapest!

Wie soll es weitergehen? Soll ich im Ausland oder in Ungarn studieren? Gibt es vielleicht eine besondere Kombination?
Wenn Sie gut Deutsch sprechen, und die FernUniversität in Hagen wählen, dann ist die Entscheidung vielleicht einfacher: Sie können einen deutschen Studienabschluss von Ungarn aus an der größten deutschen Universität erwerben.

Icon Kugel Ausrufezeichen Wichtig 100Zum Wintersemester einschreiben: 01. Juni bis 31. Juli 2016 (Stipendiumanträge bis 10. Juli)

Mehr Infomationen erhalten Sie in den Sprechstunden und am Tag der offenen Tür

An der FernUniversität in Hagen, die 77.000 Studierende hat, können Sie an den Fakultäten für Kultur- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatik, Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft Bachelor- oder Masterabschlüsse erwerben.
Das Studienmaterial bekommen Sie per Post, den Kontakt können Sie mit der Universität im virtuellen Studienplatz halten, die Prüfungen können Sie im Fernstudienzentrum Budapest ablegen.
Die Stiftung "Deutschsprachiges Fernstudien­zentrum Budapest" unterhält mit dem Fernstudienzentrum Budapest eine eigene Geschäftsstelle. Wir fungieren als Kontakt­stelle zwischen der Universität und den Studierenden. Bei uns finden Sie ein zentral gesteuertes Betreuungs-, Beratungs- und Informations­system.

Kontakt

Adresse:

1075 Budapest,
Madách Imre út 13-14. "A" épület IV. emelet
Tel: +36 1 411-0938/39
Fax: +36 1 788-8509
fernstudienzentrum.budapest@fernuni-hagen.de

Sprechstunden:

  • Montags: 11:00 - 13:00
  • Dienstags: 14:00 -18:00
  • Donnerstags: 11:00 -18:00

Individuelle Beratung nach Absprache per Tel. oder E-Mail



Veranstaltungen & Aktuelles

Veranstaltungen in Kürze:

Aktuelles:


Unser Service

Beratung für Studieninteressierte

Das Fernstudienzentrum Budapest berät die Interessenten dabei, welche Zulassungsvoraussetzungen zu den einzelnen Studiengängen notwendig sind. Sie werden über die Methoden des Fernstudiums, die damit verbundene Verantwortung und Möglichkeiten, die Aufgaben im Zusammenhang mit der Einschreibung informiert.

Sind Sie noch unsicher, ob Sie die FernUni wählen sollten, welcher Studiengang Ihrem Karriereziel entspricht, welche Form des Fernstudiums Sie wählen sollten, dann nehmen Sie die persönliche Beratung in Anspruch!

Die Studierenden werden bei der Planung ihrer Aufgaben, der Nutzung des virtuellen Studienplatzes, und dabei unterstützt, wie sie sich in der Verwaltung der Uni zurechtfinden.

Beratung für Studierende

Blindtext: Das Fernstudienzentrum Budapest berät die Interessenten dabei, welche Zulassungsvoraussetzungen zu den einzelnen Studiengängen notwendig sind. Sie werden über die Methoden des Fernstudiums, die damit verbundene Verantwortung und Möglichkeiten, die Aufgaben im Zusammenhang mit der Einschreibung informiert.

Sind Sie noch unsicher, ob Sie die FernUni wählen sollten, welcher Studiengang Ihrem Karriereziel entspricht, welche Form des Fernstudiums Sie wählen sollten, dann nehmen Sie die persönliche Beratung in Anspruch!

Die Studierenden werden bei der Planung ihrer Aufgaben, der Nutzung des virtuellen Studienplatzes, und dabei unterstützt, wie sie sich in der Verwaltung der Uni zurechtfinden.

Hier können Sie uns treffen

Wie soll es weitergehen? Soll ich im Ausland oder in Ungarn studieren? Gibt es vielleicht eine besondere Kombination? Wenn Sie gut auf Deutsch sprechen, und die FernUniversität in Hagen wählen, dann ist die Entscheidung vielleicht einfacher: Sie können einen deutschen Studienabschluss von Ungarn aus an der größten deutschen Universität erwerben. An der FernUniversität in Hagen, die 77.000 Studierende hat, können Sie an den Fakultäten für Kultur- und Sozialwissenschaften, Mathematik und Informatik, Rechtswissenschaft und Wirtschaftswissenschaft Bachelor- oder Masterabschluss erwerben. Den Lehrstoff bekommen Sie per Post, den Kontakt können Sie mit der Universität im virtuellen Studienplatz halten, die Prüfungen können Sie im Fernstudienzentrum Budapest ablegen. Das Fernstudienzentrum Budapest fungiert als Kontakt­stelle zwischen der Universität und den Studierenden. Hier finden Sie ein zentral gesteuertes Betreuungs-, Beratungs- und Informations­system.

Sie möchten sich informieren, dann besuchen Sie uns während der Öffnungszeiten oder an den Tagen der offenen Tür. Sie erreichen uns auch per Telefon oder E-Mail. Für eine persönliche Beratung können Sie gerne auch einen anderen Termin mit uns vereinbaren.

Pressespiegel

Eltörölték a beiartkozási díjat a Hegeni Távegyetemen

http://www.edupress.hu/hirek/index.php?pid=egycikk&HirID=33480

http://eduline.hu/felsooktatas/2015/7/7/Nincs_tobbe_beiratkozasi_dij_a_Hageni_Taveg_8DVJ38

Prof. Dr. Ing.-Helmut Hoyers Interview im Mr4 Radio am 2. 5. 2014. Klicken Sie auf die 37. Minuten 47 Sekunden, um sich das Interview anzuhören./ Prof. Dr. Ing.-Helmut Hoyer interjúja a Magyar Rádió nemzetiségi műsorában 2014. május 5-én. Klikkeljen a 37 perc 47 másodpercre!

http://www.mediaklikk.hu/musor/nemet-nemzetisegi-musor/

Egon Rónai unterhält sich im ATV in der Sendung Start+ mit Frau Dr. Györgyi Germán über das Studium an der FernUniversität in Hagen/ Rónai Egon beszélget dr. Germán Györgyivel az ATV 2014. május 9-i adásában a Start+ műsorban a Hageni Távegyetemről



Partner & Kooperationen

Testdaf 240www.testdaf.de/
Informationen zu dem zentralen, standardisierten Test für Deutsch als Fremdsprache, sowie Prüfungsterminen und Testzentren.


Daad 240 https://www.daad.de/
Der DAAD fördert jährlich weit über 100.000 deutsche und internationale Studierende und Wissenschaftler rund um den Globus – und ist damit die weltweit größte Förderorganisation seiner Art. Außerdem trägt er zur Internationalisierung der deutschen Hochschulen bei


Andrassy 240www.andrassyuni.eu
Andrássy Universität Budapest
Pollack Mihály tér 3. | H-1088 Budapest
+36 (1) 266 3101 | uni@andrassyuni.eu


Pecs 240Universität Pécs
H-7622 Pécs | Vasvári Pál utca 4.
+36-72/ 501-500 | info@deutsch.pte.hu




Veranstaltungsrückblick

Wirtschaftsclub 240Am 27. Januar 2016 haben wir an der Jahreshauptversammlung des Deutschen Wirtschaftsklubs teilgenommen und nützliche Gespräche mit VertreterInnen deutscher Unternehmen in Ungarn und Rumänien geführt.


Schueler 240Am 3. Februar 2016 sind wir der Einladung des Gymnasiums Bólyai János in Salgótarján gefolgt. Warum lohnt es sich Deutsch zu lernen und einen deutschen Studienabschluss zu erwerben, wann ist die FernUniversität eine ideale Entscheidung - diese und solche Fragen wurden beantwortet. Wir freuen uns auf den Besuch der SchülerInnen und DeutschlehrerInnen in der nahen Zukunft im Fernstudienzentrum Budapest!


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Budapesti Távtanulási Központ, 1438 Budapest, Pf. 476, Tel.: +36 1 411-0356, E-mail: fszb@fszb.t-online.hu.de