Regionalzentrum Frankfurt am Main

Studentische Selbstlerngruppen

Studierenden

Treffen Sie sich zum Selbstlernen mit Mitstudierenden und nutzen Sie die Ressourcen des Regionalzentrums. Sie ergreifen die Initiative und organisieren sich eigenständig. Die Selbstlerngruppen werden fachlich nicht betreut.

Sie können sich hier im Regionalzentrum treffen und die Infrastruktur nutzen. Reservieren Sie sich dazu einen passenden Raum über die Geschäftsstelle des Regionalzentrums. Als Termine kommen unsere Öffnungszeiten, sowie nach Vereinbarung ein Vormittag unter der Woche (Montag bis Freitag) in Frage. Bei Interesse können Ihre vereinbarten Termine auch auf unserer Homepage unter Veranstaltungen veröffentlicht werden.

Derzeit existieren zwei offene Lerngruppen im Regionalzentrum Frankfurt, in denen Sie herzlich willkommen sind: Der Treffpunkt Psychologie und die Arbeitsgruppe Geschichte. Bitte wenden Sie sich an die beiden studentischen Organisatoren, wenn Sie teilnehmen wollen.

Hilfreiche Tipps für Selbstlerngruppen

Bestehende Arbeitsgruppen im Regionalzentrum Frankfurt


  • Arbeitsgruppe Geschichte in Frankfurt

    Die Gründe für die Wahl des Fernstudiums sind vielfältig. Ein Vorteil dabei ist, dass man das Meiste von Zuhause aus erledigen, sich die Zeit relativ frei einteilen und genau dann lernen kann, wenn es das 'restliche' Leben zulässt. Von Zeit zu Zeit ist es aber auch schön, sich persönlich mit Kommilitonen über das Gelernte auszutauschen. Unsere AG bietet die Möglichkeit dazu.


    Wir treffen uns ca. einmal monatlich für ca. 3 Stunden im Regionalzentrum Frankfurt. Die Teilnehmer haben ganz unterschiedliche Module dem Bachelor Kulturwissenschaften und dem Master Europäische Moderne belegt. Schwerpunkt der Treffen sind die Module aus dem Bereich Geschichte, aber Literatur und Philosophie werden auch berücksichtigt.


    Die Treffen leben von der Beteiligung der Gruppenmitglieder. Es besteht die Möglichkeit, sich mit vorbereiteten Referaten zu einzelnen Kurseinheiten zu beteiligen, Hausarbeitsprojekte vorzustellen oder über allgemeineFragen, die im Studium auftauchen zu sprechen und voneinander zu lernen. Es werden auch Hilfsmittel zumStudium, wie z.B. Literaturverwaltungsprogramme vorgestellt. Teilnehmer, die dieselben Modulebelegt haben, bildeten in der Vergangenheit auch immer wieder eigene kleinere Lerngruppen z.B.für die Klausuren in G1 und L1.


    Sehr profitiert haben wir auch von den Prüfungsvorbereitungen, die Frau Waffner (Online Tutorin der Moodle Plattform für verschiedene Module) einmal im Semester anbietet. Hier können wir noch einmal weiter über unseren studentischen Tellerrand hinaus blicken und erhalten sinnvolle Tipps für die anstehenden Prüfungen. Der Termin für die Prüfungsvorbereitung ist auf der Homepage des Historischen Instituts unter ‚Übungen’ zu finden. Dort sollte man sich dafür separat anmelden.



    Unsere Termine:

    Die Treffen im Wintersemester 2016/2017 finden an folgenden Tagen statt:

    Samstage, 10:00 bis 13:00 Uhr:

    15. Oktober

    05. November- ganztägige Prüfungsvorbereitung mit Frau Waffner

    03. Dezember

    14. Januar

    18. Februar



    Bei Interesse an den Treffen würde ich mich über eine Kontaktaufnahme unter:

    sabine.hynek(at)fernuni-hagen.de

    freuen.

    Sabine Hynek

FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de