Rubriken

Aktuelles - Februar 2012

Internationale Nachwuchstagung mit FernUni-Beteiligung

„Ost- und westeuropäische Perspektiven auf politische und gesellschaftliche Transformationen“

Vom 1. bis 4. März 2012 findet am Österreichischen Kulturinstitut in Prag eine internationale Nachwuchstagung zum Thema „Ost- und westeuropäische Perspektiven auf politische und gesellschaftliche Transformationen“ statt. An der Tagung nehmen 22 Doktoranden und Doktorandinnen sowie Postdoktoranden und Postdoktorandinnen der FernUniversität in Hagen, der Universität Wien und der Karls-Universität Prag teil. Sie wurde gemeinsam von Dr. Dorothée de Nève, FernUniversität in Hagen, Prof. Dr. Dieter Segert, Universität Wien sowie von Prof. Dr. Jaroslav Kučera und Dr. Vladimir Handl, Karls-Universität Prag, organisiert.

Während der Tagung präsentieren die Nachwuchswissenschaftlerinnen und –wissenschaftler Ergebnisse ihrer aktuellen Forschungsarbeiten. Diese Vorträge und gemeinsamen Debatten werden durch ein Rahmenprogramm ergänzt. Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Eva Maria Hinterhuber zum Thema „Governance, Zivilgesellschaft und Gender“.

An der anschließenden Podiumsdiskussion zum Thema „Parteienstaat: Kleptokratie oder Bereicherungspluralismus? Was treibt (junge) Menschen heute an, sich in Parteien zu engagieren?“ werden auch Vertreterinnen und Vertreter tschechischer Parteien teilnehmen.

„Diese internationale und interdisziplinäre Veranstaltung bietet NachwuchswissenschaftlerInnen die Chance, die teils unterschiedlichen Fachkulturen und länderspezifischen Unterschiede in den wissenschaftlichen Herangehensweisen kennenzulernen und davon in ihrer eigenen Arbeit zu profitieren“, unterstreicht Dr. Dorothée de Nève.

proe | 28.02.2012
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de