Jetzt anmelden für den Girls' Day

Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen lernen: Dazu gibt es am Donnerstag, 27. März, von 9 bis 14.30 Uhr beim Girls‘ Day Gelegenheit.


Dazu lädt die FernUniversität in Hagen am 27. März Mädchen ab Klasse sieben ein

Illustration
Am 27. März ist wieder Girls' Day an der FernUni. Einige Plätze sind noch frei.

Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen lernen: Dazu gibt es am Donnerstag, 27. März, von 9 bis 14.30 Uhr beim Girls‘ Day an der FernUniversität in Hagen Gelegenheit.

Während die Plätze für den Boys' Day am selben Tag bereits ausgebucht sind, gibt es für interessierte Mädchen ab Klasse sieben noch freie Plätze in verschiedenen Programmen.

Schülerinnen ab zwölf Jahren können sich auf einen experimentellen Streifzug durch die mechatronische Werkstatt begeben und dort zum Beispiel ein blinkendes Herz zusammenbauen. Im Logistikzentrum wird der Beruf der Fachkraft für Lagerlogistik vorgestellt. Bei einer Rallye werden die Stationen Wareneingang, Kommissionierung und Warenausgang erkundet. In der Fakultät Mathematik und Informatik lernen die Teilnehmerinnen Methoden kennen, um Texte zu ver- und entschlüsseln. Sie untersuchen selbst aufgezeichnete Bewegungsdaten und erhalten Einblicke, wie Computer und Roboter die Welt sehen.

Zusätzlich findet ein Rahmenprogramm mit Informationen zu den Studiengängen und Ausbildungsberufen an der FernUniversität, Mittagessen in der Mensa und Abschlussrunde statt.

Anmeldungen sind über das Girls’-Day-Portal im Internet möglich: http://www.girls-day.de/Girls_Day-Radar

Carolin Annemüller | 26.02.2014