„Beautiful People“ in der HÜF-NRW

Alle Interessierten sind zum Besuch der 18. Ausstellung der HÜF eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.


Ausstellung mit Fotografien von FernUni-Mitarbeiter Bernd Müller

Eine Ausstellung mit Fotografien von Bernd Müller ist unter dem Titel „Beautiful People“ ab Freitag, 21. März, ein halbes Jahr lang im Trainingszentrum der Hochschulübergreifenden Fortbildung NRW (HÜF-NRW) zu sehen. Die HÜF ist Stabsstelle bei der Kanzlerin der FernUniversität. Eröffnet wird die Ausstellung des Schwerters, der an der FernUniversität beschäftigt ist, in der Lennestr. 89a, 58093 Hagen, am 21. März um 19 Uhr. Moderator ist Hans-Werner Engel. Alle Interessierten – insbesondere die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der FernUniversität – sind zum Besuch der 18. Ausstellung der HÜF eingeladen, Termine sollten kurz telefonisch vereinbart werden (Cornelia Wissemann, Tel. 02331 – 987 4717). Der Eintritt ist kostenfrei.

Gerd Dapprich | 05.03.2014