Was bedeutet philosophisches Nachdenken für das „wirkliche Leben“?

Zum Abschluss des „Bürgerdiskurses Hamm“ und aus Anlass des Erscheinens eines Sammelbandes mit den Beiträgen findet am 29. April eine Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion statt.


Verantwortliche des „Bürgerdiskurses Hamm“ diskutieren mit Vertretern der Öffentlichkeit und der Medien

Dreizehnmal haben seit dem Herbst 2011 das Institut für Philosophie der FernUniversität in Hagen, das Oberlandesgericht Hamm, die Volksbank Hamm und die Stadt Hamm zu einem „Bürgerdiskurs“ eingeladen – dreizehnmal gab es für die interessierte Öffentlichkeit die Gelegenheit, mit renommierten Persönlichkeiten aus der Philosophie über Fragen zu diskutieren, die Grundaspekte des menschlichen Handelns betreffen.

Zum Abschluss der Vortrags- und Diskussionsreihe und aus Anlass des Erscheinens eines Sammelbandes mit den Beiträgen laden die Veranstalter nunmehr zu einer Buchpräsentation mit Podiumsdiskussion ein.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, 29. April, 19.30 Uhr, in der Hauptstelle der Volksbank Hamm, Bismarckstraße 7 – 15 statt. Im Fokus steht die Frage, was das philosophische Nachdenken für das „wirkliche Leben“ bedeuten kann. Dazu diskutieren Verantwortliche des Bürgerdiskurses mit Vertretern der Öffentlichkeit und der Medien.

Das Programm:

19.30 Uhr Begrüßung durch den Direktor der Volksbank Hamm, Dr. Klaus Kalefeld

Podiumsdiskussion zum Thema

„Die Philosophie und das wirkliche Leben: Was kann das Nachdenken über unser Handeln leisten?“

Es wirken mit:

· Gerd Heistermann, Chefredakteur Radio Lippe Welle Hamm

· Prof. Dr. Thomas Sören Hoffmann, FernUniversität in Hagen

· Dr. Klaus Kalefeld, Volksbank Hamm

· Luise Lenhart, Lesekreis Hamm

· Heinrich Weskamm MA, Hamm (Organisator des Bürgerdiskurses)

Moderation: Dr. Marcus Knaup, FernUniversität Hagen

Musikalische Umrahmung: Chor des Städtischen Musikvereins Hamm

Im Anschluss an die Präsentation und Podiumsdiskussion findet ein Empfang in der „Mitgliederoase“ der Volksbank statt.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Bibliographische Angaben:

Hoffmann, Thomas Sören (Hrsg.): „Grundbegriffe des Praktischen“, 1. Aufl. 2014, 286 Seiten, gebunden, ISBN: 978-3-495-48653-5.

Gerd Dapprich | 25.04.2014