Prof. Helmut Wagner nach Harvard

Die Direktoren des Center of European Studies und des Fairbank Center for Chinese Studies der Harvard Universität haben Volkswirt der FernUniversität eingeladen.


Kooperationsgespräche und Seminarangebote zu neueren Publikationen

Prof. Dr. Helmut Wagner, Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, ins. Makroökonomik an der FernUniversität in Hagen, ist von den Direktoren des Center of European Studies und des Fairbank Center for Chinese Studies der Harvard Universität eingeladen worden, die beiden Center zu besuchen, um dort Kooperationsgespräche zu führen und für graduierte Studenten der Harvard Universität Seminare über seine neueren Publikationen anzubieten, u.a. zum Thema „Herausforderungen Chinas durch den Strukturwandel“. Prof. Wagner fliegt deswegen nach Boston/Cambridge in die USA.

Gerd Dapprich | 12.11.2014