Berufsbegleitend studieren an der FernUniversität

Wer Fragen zum berufs-oder ausbildungsbegleitenden Fernstudium hat, kann sich am 21. April in einer Veranstaltung des Regionalzentrums Hagen informieren und individuell beraten lassen.


Hagener Hochschule informiert über ihr Studienangebot – Jetzt anmelden

Wer Fragen zum berufs-oder ausbildungsbegleitenden Studium an der FernUniversität in Hagen hat, kann sich am Dienstag, 21. April, in einer zweistündigen Veranstaltung des Regionalzentrums Hagen dazu informieren und individuell beraten lassen. Der Vortrag „Berufsbegleitend studieren – Das Studium an der FernUniversität in Hagen“ beginnt um 18.00 Uhr. Anmeldungen sind unter der E-Mail: regionalzentrum.hagen@fernuni-hagen.de oder per Telefon 02331 – 987 2256 möglich. Die Veranstaltung des Regionalzentrums findet im Informatikzentrum auf dem FernUni-Campus, Eingang Universitätsstr. 11 (TGZ), EG, Raum F09, 58097 Hagen, statt.

Ausführliche Informationen: https://www.fernuni-hagen.de/stz/hagen/veranstaltungen/sose2015_infovortrag_berufsbegleitendstudieren.shtml.

80 Prozent der 76.000 Studierenden der FernUniversität sind parallel zu ihrer Berufstätigkeit in einem Universitätsstudiengang, einer Weiterbildung oder einem Akademiestudium der Fakultäten für Kultur- und Sozialwissenschaften, für Mathematik und Informatik, für Wirtschaftswissenschaften oder der Rechtswissenschaftlichen Fakultät immatrikuliert.

Gerd Dapprich | 16.04.2015