Exkursion zur Firma „Ernsting`s family“

Ziel der ersten Exkursion der BürgerUniversität Coesfeld ist es, Einblicke in dieses Großunternehmen zu erhalten. Anmeldungen sind bis zum 2. September möglich.


In der Vortragsreihe „BürgerUniversität Coesfeld“

Die Ernsting's family-Junior-Stiftungsprofessur für Soziologie familialer Lebensformen, Netzwerke und Gemeinschaften von Jun.-Prof. Dr. Dorett Funcke veranstaltet am Mittwoch, 16. September, eine Exkursion zur Firma „Ernsting`s family“ im Rahmen der „Coesfelder BürgerUniversität“. Anmeldungen sind bis zum 2. September möglich beim Regionalzentrum Coesfeld der FernUniversität in Hagen, Tel. 02541 - 7582, oder per Mail an regionalzentrum.coesfeld@fernuni-hagen.de. Die Exkursion beginnt um 16 Uhr im Service- und Vertriebs-Center Coesfeld-Lette, Hugo-Ernsting-Platz, Industriestr. 1, 48653 Coesfeld-Lette.

Illustration

Über die Stiftungsprofessur für „Soziologie familialer Lebensformen, Netzwerke und Gemeinschaften“ ist die Coesfelder BürgerUniversität mit dem Unternehmen „Ernsting`s family“ in besonderer Form verbunden. Daher wird erstmals in der Geschichte der BürgerUniversität eine Exkursion angeboten mit dem Ziel, Einblicke in dieses lokale Großunternehmen zu erhalten. Ralf Schillmüller, seit über 20 Jahren Leiter der Abteilung Personalentwicklung des Unternehmens Ernsting`s family, wird an durch das Unternehmen führen. Im Anschluss daran ist ein Austausch mit ihm und Jun.-Prof. Dr. Dorett Funcke geplant.

Über weitere Einzelheiten wird nach der Anmeldung informiert.

Die BürgerUniversität Coesfeld findet unter dem Dach des Hagener Forschungsdialogs der FernUniversität statt.

Gerd Dapprich | 28.08.2015