Rubriken

Aktuelles - September 2015

Übersicht

  • Moodle2 für alle Studienfächer

    Lernplattform für mobile Endgeräte optimiert und auf leistungsfähigere technische Basis umgestellt

    Zum 1. Oktober ziehen alle Moodle-Lernumgebungen nach Moodle2 um. Die Startseite ist wie bisher über den persönlichen FernUni-Account zugänglich. Moodle1 bleibt als Archiv bestehen. [30.09.2015]
  • Beste Dissertation von Oliver Weigelt

    DGPs-Fachgruppe Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie zeichnete Mitarbeiter von Prof. Bernd Marcus aus

    Der Wissenschaftler der FernUniversität untersuchte, wie sich Kündigungsabsichten verändern und was Beschäftigte im Unternehmen hält. Der renommierte Preis wurde ihm jetzt überreicht. [30.09.2015]
  • Meinung zur Lehre jetzt auch per Smartphone oder Tablet abgeben

    Modulevaluation startet mit optimiertem Fragebogen für mobile Geräte

    Die Modulevaluation gibt als Feedback-Instrument Bewertungen und Anregungen der Studierenden an die Lehrenden weiter und dient somit der Verbesserung der Module. [30.09.2015]
  • Familienfreundliche Hochschule

    Im Verwaltungsgebäude und im KSW-Gebäude können Babys in Ruhe versorgt werden

    Die FernUniversität hat für Studierende und Beschäftigte mit Säuglingen zwei Erste-Hilfe-Räume als Stillräume eingerichtet. [29.09.2015]
  • „Verhandeln mit verschiedenen Gewerkschaften“

    Veranstaltung der Juristischen Gesellschaft Hagen in der FernUniversität

    „Zur Problematik des neuen Tarifeinheitsgesetzes" referiert Bernd Waas, früherer Professor an der FernUniversität, jetzt Lehrstuhlinhaber in Frankfurt, am 22. Oktober. [28.09.2015]
  • Professor in Passau

    Ruf für PD Martin Asholt

    Martin Asholt tritt seine neue Stelle am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Rechtsphilosophie an der Universität Passau zum 1. Oktober an. [28.09.2015]
  • Mobile Learning Day 4.0

    Themen sind u.a. Social Augmented Learning, Erfolge und Misserfolge mit mobilem Lernen

    Die Fachtagung über innovative Bildungstechnologien in Wissenschaft und Wirtschaft findet am 5. November an der FernUniversität statt. [24.09.2015]
  • Impulse durch gelebte Internationalität

    Bewährte Kooperation der FernUniversität mit Universität in Bangkok

    In Südostasien passieren „spannende Sachen“ in der mobilen Kommunikation. Die Lehrgebiete der Professoren Unger und Halang nehmen nicht nur durch Austauschstudierende und Promovierende daran Teil. [24.09.2015]
  • Meetings mit IWF- und Weltbank-Führungskräften

    Prof. Helmut Wagner in Washington

    Der Inhaber des Lehrstuhls für VWL, insb. Makroökonomik an der FernUniversität, wird auch Fachleute der Brookings Institution, der Johns-Hopkins- und der George-Washington-University treffen. [24.09.2015]
  • 40 Jahre FernUniversität: Einzige Konstante ist der Wandel

    Folge 4: Prozess der fortdauernden und zunehmend beschleunigenden Universitätsentwicklung

    Im letzten Beitrag der Serie „40 Jahre FernUniversität“ blickt der heutige Rektor Prof. Helmut Hoyer auf die vierte Dekade ihrer Geschichte, die Phase der Neustrukturierung, zurück. [24.09.2015]
  • ALEPH-Bibliothekssystem zur Zeit nicht verfügbar

    Technische Störung

    Der UB-Katalog und die Benutzerkonten sind aufgrund einer technischen Störung nicht erreichbar. [23.09.2015]
  • Wie die Mutter, so die Tochter

    Die FernUniversität hat seit fast 40 Jahren ihren festen Platz im Leben der Familie Stenzel

    Die FernUniversität in Hagen feiert ihren 40. Geburtstag – und Familie Stenzel aus Dortmund ist fast von Beginn an dabei. [23.09.2015]
  • HIV-positive Beraterinnen als glaubwürdiger, empathischer und kompetenter angesehen

    Studentin der FernUniversität von AAWS-Sektion der Deutschen AIDS-Gesellschaft ausgezeichnet

    Die Studie von Linn Mehnert ergab, dass am Humanen Immundefizienz-Virus erkrankte Frauen eher ein Beratungsangebot annehmen, wenn die Beraterin ebenfalls HIV-positiv ist. [22.09.2015]
  • Aktuelle Antworten aus der Physik und Metaphysik

    Vortrag des FernUni-Wissenschaftlers Dr. Jens Lemanski

    Im Forum Philosophicum geht es am 8. Oktober um die Frage: „Warum ist überhaupt etwas und nicht vielmehr nichts?“ Der Eintritt ist frei. [21.09.2015]
  • Historisches Institut lädt zur 6. Geschichtswoche ein

    Vorträge und Veranstaltungen zum Thema „…extrem und radikal!“

    Die Geschichtswoche wendet sich vom 19. bis zum 23. Oktober an Studierende der Fakultät KSW. Drei Abendvorträge sind auch für die interessierte Öffentlichkeit zugänglich. [21.09.2015]
  • Von der Vermessung des Glücks über Brandschutz bis zu Rock & Pop

    1. Hagener Soziologietage vom 15. bis 17. Oktober

    Hinter die Kulissen der FernUni-Soziologie blicken: bei Science Slam, Vorlesungen, Seminaren, Diskussionen oder Werkstätten. Dazu sind Interessierte eingeladen, Anmeldungen sind noch möglich. [17.09.2015]
  • Neues Video: Fernstudium für Beruflich Qualifizierte

    Studieren ohne Abitur ist an der FernUni schon lange möglich. Im Kurzfilm stellen wir unterschiedliche Wege vor, wie Sie ins Fernstudium einsteigen können. [15.09.2015]
  • Professorin Ada Pellert zur Rektorin der FernUniversität gewählt

    Hochschulwahlversammlung entscheidet sich für österreichische Fernstudienexpertin

    Die international renommierte Fernstudienexpertin erhielt die Mehrheit der Stimmen des Hochschulrats und des Senats der Hagener Hochschule. [14.09.2015]
  • Die Rückkehr von „Medizinfrau“ und „Medizinmann“?

    Zwei Philosophen der FernUniversität votieren aus ethischen Gründen gegen die Suizidbeihilfe

    Die Wissenschaftler fordern Sterbebegleitung statt Hilfe beim Suizid. Zu der Thematik findet am 28. September eine öffentliche Fachtagung statt. Auch ein Sammelband ist hierzu erschienen. [10.09.2015]
  • Im Spannungsfeld von Humboldt und Effizienz

    Prof. Kathrin Jonkmann stellte sich in der FernUniversität vor

    Die Anforderungen an Bildung reichen von der Werte- und Normenvermittlung bis zur Wissensnutzung. Die Bildungspsychologie befasst sich in diesem Umfeld mit der Persönlichkeitsentwicklung. [10.09.2015]
  • Festliche Ehrung für Absolventinnen und Absolventen

    Rund 120 Gäste im Regionalzentrum Neuss der FernUniversität

    Blumen und Urkunden: Alumnae und Alumni aus allen Fakultäten feierten ihre erfolgreichen Abschlüsse im Neusser Romaneum. Tobias Linke bekam einen Preis für seine herausragende Bachelor-Arbeit. [09.09.2015]
  • Jugend studiert: Benjamin Hilprecht (18) hat einen Bachelor in Mathematik

    Urkunde nach bestandenem Abitur ausgestellt

    Mit 14 Jahren schrieb sich der Staßfurter an der FernUniversität für Mathematik und Wirtschaftswissenschaft ein. „Es war viel Fleiß dabei.“ Dennoch hatte er Zeit für Sport und Musik. [07.09.2015]
  • Lust auf mehr: Praktikantinnen und Praktikanten überzeugten in Unternehmen

    Doppelabschlussprogramme der FernUniversität: Beste Studierende kommen nach Deutschland

    Bei den „St. Petersburger Unternehmergesprächen“ des BWL-Lehrstuhls für Informationsmanagement berichteten Firmenvertreter von ihren Erfahrungen – sie waren durchweg sehr positiv. [07.09.2015]
  • Prof. André Schulz löst Probleme nach mathematischem System

    Neuer Leiter für das Lehrgebiet Theoretische Informatik

    Der Informatiker forscht zu Themen der Algorithmischen und Diskreten Geometrie. Er untersucht Gesetzmäßigkeiten und benutzt abstrakte Rechenmodelle für komplexe Aufgabenstellungen. [07.09.2015]
  • 1975 bis 1984 – Zeugen der Zeit im Interview

    Zur Eröffnung am 1. Oktober sind alle Interessierten eingeladen

    40 Jahre FernUniversität in Hagen: Die Zeitzeugen-Ausstellung schaut mit persönlichem Blick auf die ersten zehn Jahre der Hochschule zurück. [04.09.2015]
  • Unternehmen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

    Auf dem Weg zur Habilitation – heute Sozialwissenschaftlerin Dr. Melanie Roski

    Die FernUniversität hat Stipendien für Habilitandinnen vergeben. Sozialwissenschaftlerin Dr. Melanie Roski forscht zum akademischen Unternehmertum in wissens- und technologieintensiven Bereichen. [04.09.2015]
  • Über die Fachgrenzen hinausblicken: „Kultur – interdisziplinäre Zugänge“

    Noch freie Plätze bei interdisziplinärer Fachtagung

    Vom 22. bis 24. September geht es an der FernUniversität um die spezifischen Zugänge von Kultursoziologie, -management, -philosophie und Kunst- und Medienkommunikation. [03.09.2015]
  • Diskussion von Forschungskonzepten und Forschungsergebnissen

    „7. Universitäts- und fachübergreifendes Doktoranden-, Habilitanden- und Forschungsseminar“

    Die Schwerpunktbereiche am 1. und 2. Oktober sind Rechnungslegung, Unternehmensbesteuerung, Unternehmensbewertung und Wirtschaftsprüfung. [02.09.2015]
  • Nichts überstürzen und „Klinken putzen“ bei der Unternehmensnachfolge

    Genügend Zeit einplanen – externe Beratung in Anspruch nehmen

    Für 135.000 mittelständische Unternehmen müssen in den nächsten Jahren Nachfolgeregelungen getroffen werden. [01.09.2015]
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de