Audio-Podcast: Fünf Fragen an Prof. Dr. Alexandra Przyrembel

Welches Buch sie im Zug nach Berlin liest und was sie an ihrem neuen Wohnort Hagen schon unternommen hat, verrät Professorin Alexandra Przyrembel in unserer Interview-Reihe.


Von Ausflügen ins Ruhrgebiet, Bahn-Lektüre und Präsenzveranstaltungen mit Studierenden

Prof. Dr. Alexandra Przyrembel leitet seit dem Wintersemester das Lehrgebiet Geschichte der Europäischen Moderne am Historischen Institut. Im Interview spricht sie unter anderem über ihren neuen Wohnort Hagen, ihre Lieblingslektüre im Zug nach Berlin und ihre Forschung zur Geschichte des Tabus.

Mehr zu den Projekten von Alexandra Przyrembel erfahren Sie im Artikel "Digitale Wende, globale Momente und Historie des Tabus".

Podcast als Text

(folgt in Kürze)

[mehr erfahren]

...

Carolin Annemüller | 11.11.2015