Spektraleigenschaften und Randbedingungen

Die Veranstaltung richtet sich an die Hochschulöffentlichkeit. Referent ist Prof. Wolfgang Arendt, Universität Ulm.


Seminar über Mathematische Physik und Funktionalanalysis am 11. Januar 2016

Illustration

In dem Vortrag vergleicht Prof. Dr. Wolfgang Arendt (Universität Ulm) im Seminar über Mathematische Physik und Funktionalanalysis am Montag, 11. Januar, ab 17 Uhr Spektraleigenschaften des Dirichlet-zu-Neumann-Operators (der auf dem Rand einer offenen Menge definiert ist) und des Laplace Operators mit verschiedenen Randbedingungen (Dirichlet-, Neumann- und Robin-Randbedingungen), der auf der offenen Menge selbst definiert ist.

Erläutert werden die Friedlanderungleichungen, die Dirichlet und Neumann Eigenwerte vergleicht. Im Mittelpunkt steht die Weylsche Formel für das asymptotische Verhalten der Eigenwerte.

Veranstalter ist Prof. Dr. Delio Mugnolo, Lehrgebiet Analysis an der FernUniversität in Hagen. Alle Interessierten aus der Hochschule sind eingeladen. Veranstaltungsort ist das TGZ-Gebäude, Universitätstr. 11, 58097 Hagen, Raum E08, 4. OG.

Gerd Dapprich | 18.12.2015