„go4IT! und InfoSphere – Mädchen für die Informatik begeistern“

Prof. Dr. Ulrik Schroeder (RWTH Aachen) referiert am 23. Mai ab 18 Uhr in der Vortragsreihe „Frauen und Männer im Gespräch“. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.


Wie können Gender und Diversität in MINT-Studiengängen an Hochschulen integriert werden?

Wie können Gender und Diversität in MINT-Studiengängen an Hochschulen integriert werden (IGaDtools4MINT)? Und wie vor allem Mädchen für Informatik und MINT-Fächer begeistert werden (Schülerlabor InfoSphere und Projekt go4IT)? Über die Integration von Gender and Diversity aus der Sicht von Informatikdidaktikerinnen und Informatikdidaktikern spricht Prof. Dr. Ulrik Schroeder (RWTH Aachen) am Montag, 23. Mai, ab 18 Uhr in der Vortragsreihe „Frauen und Männer im Gespräch“ der Gleichstellungsstelle der FernUniversität in Hagen: „go4IT! und InfoSphere – Mädchen für die Informatik begeistern“. Die Veranstaltung findet unter dem Dach des Hagener Forschungsdialogs im Seminargebäude der FernUniversität, Universitätsstr. 33, 58097 Hagen, Raum 1, statt. Sie ist öffentlich. Einführende Worte spricht Prof. Dr. Jörg Desel, Dekan der Dekan der Fakultät Mathematik und Informatik.

Gerd Dapprich | 11.05.2016