„Matrizen von Shuffling Operatoren“

Referent ist am 14. Juni Prof. Dr. Volkmar Welker, Philipps-Universität Marburg.


Über „Matrizen von Shuffling Operatoren“ referiert Prof. Dr. Volkmar Welker, Philipps-Universität Marburg, am Dienstag, 14. Juni, im Oberseminar Diskrete Mathematik des Lehrgebiets Diskrete Mathematik und Optimierung. Die Veranstaltung findet von 16 bis 17 Uhr im TGZ-Gebäude, Universitätsstr. 33, 58097 Hagen, 4. OG, Raum E08, im Rahmen des Hagener Forschungsdialogs der FernUniversität statt. Sie richtet sich in erster Linie an die gesamte Hochschulöffentlichkeit, insbesondere an die Fakultät Mathematik und Informatik, doch auch externe Interessierte sind willkommen. Rückfragen beantwortet Prof. Dr. Winfried Hochstättler, E-Mail: winfried.hochstaettler@fernuni-hagen.de.

Gerd Dapprich | 24.05.2016