Endspurt fürs Deutschlandstipendium

Die Bewerbungsfrist für die Förderphase 2016/2017 läuft noch bis zum 31. August. Unterstützt werden Studierende, die sehr gute Studienleistungen zeigen und sich ehrenamtlich engagieren.


Logo des Deutschlandstipendiums

Sehr gute Noten und ehrenamtliches Engagement sind zwei wesentliche Voraussetzungen, um ein Deutschlandstipendium an der FernUniversität in Hagen zu bekommen. Die Bewerbungsfrist für die Förderperiode 2016/2017 läuft noch bis zum 31. August.

Bewerben können sich Studierende sowie Studienanfängerinnen und -anfänger aller Fachrichtungen, die an der FernUniversität in Hagen in einem regulären Studiengang (Bachelor, Master, Diplom, Magister) in Voll- oder Teilzeit eingeschrieben sind.

Stimmen

In der Vergangenheit haben wir einige unsere Deutschlandstipendiatinnen und -stipendiaten portraitiert. Einen Eindruck davon, wie Lebensläufe aussehen, bekommt man unter den Stimmen zur FernUni.

Anja Wetter | 19.08.2016