Deutscher Vizemeister im Beachvolleyball

Herzlichen Glückwunsch, Thomas Kaczmarek! Der FernUni-Student lernt berufsbedingt auch schon mal am Strand. In Timmendorf ist er jetzt deutscher Vizemeister im Beachvolleyball geworden.


Illustration
Sportprofi und Fernstudium: Das geht. „Die FernUni ist dafür die Top-Adresse",sagt Thomas Kaczmarek. Foto: Nicol Marschall

Nach 2014 ist FernUni-Student Thomas Kaczmarek jetzt am Timmendorfer Strand erneut deutscher Vizemeister im Beachvolleyball geworden. In einem spannenden und hart umkämpften Finale unterlag er mit seinem Partner Jonathan Erdmann knapp den Olympioniken Markus Böckermann/Lars Flüggen.

„Als Beachvolleyballprofi ist man durch die vielen Reisen durch die Welt und das tägliche Training sehr eingespannt", sagt er. „Die FernUni in Hagen ermöglicht es mir, neben meiner Leidenschaft als Sportler parallel meine berufliche Karriere erfolgreich voranzutreiben. So kann ich weltweit studieren - unabhängig davon, wo ich sportlich gerade unterwegs bin. Egal ob im Flieger oder auch am Strand. Die Skripte und Bücher der FernUni sind ein täglicher Begleiter."

Carolin Annemüller | 16.09.2016