15. Kinder- und Jugendbericht an Jugendministerin Schwesig übergeben

Prof. Cathleen Grunert ist Mitglied der Sachverständigenkommission. Sie leitet an der FernUniversität das Lehrgebiet Allgemeine Bildungswissenschaft.


Prof. Dr. Cathleen Grunert ist Mitglied der Sachverständigenkommission, die am 15. September den 15. Kinder- und Jugendbericht an die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Manuela Schwesig, übergeben hat. Cathleen Grunert leitet an der FernUniversität in Hagen das Lehrgebiet Allgemeine Bildungswissenschaft im Institut für Bildungswissenschaft und Medienforschung. Der Bericht, der der Kommissionsvorsitzende Prof. Dr. Thomas Rauschenbach überreichte, analysiert die Lebenslagen Jugendlicher und beschreibt Rahmenbedingungen für ein gelingendes Aufwachsen in unserer heutigen Zeit. Die Bundesregierung wird zunächst ihre Stellungnahme erarbeiten und den Bericht einschließlich der Stellungnahme Anfang 2017 dem Deutschen Bundestag zuleiten und anschließend veröffentlichen.
Auf dem Foto von der Übergabe steht Prof. Grunert links.
Gerd Dapprich | 19.09.2016