Silber bei den Paralympics

Herzlichen Glückwunsch, Marina Mohnen. Die Rollstuhl-Basketballerin und FernUni-Studentin hat bei den Paralympics in Rio de Janeiro Silber geholt.


Mathias Schulze beim Speerwurf
Doppelbelastung in Rio: Speerwerfer Mathias Schulze schrieb in Brasilien eine Klausur in Bildungswissenschaft.

An der FernUni studiert sie im Master Bildung und Medien, legt allerdings derzeit eine längere Studienpause ein. Nicht so Speerwerfer Mathias Schulze, der die Doppelbelastung Sport und Studium in Brasilien nicht scheute. Er schrieb in Rio eine Klausur in Bildungswissenschaft und wurde Neunter im paralympischen Wettkampf.

Aus den Reihen der FernUni-Studierenden war außerdem Schwimmer Tobias Pollap (Wirtschaftswissenschaft) am Start. Er hatte für den sportlichen Höhepunkt in Rio ein Urlaubssemester eingelegt und wurde Achter über 50-Meter-Freistil und 50-Meter-Schmetterling sowie Sechster über 200-Meter-Lagen. Diskuswerferin Frederike Koleiski (Psychologie) verpasste mit Platz vier knapp eine Medaille.

Carolin Annemüller | 19.09.2016