Vorträge im Seminar über Mathematische Physik und Funktionalanalysis

Am 15. November geht es „Existence of Ground State for the NLS on Star-like Graphs“ und um „On the Calderon uniqueness problem with non-regular conductivity“. Interessierte sind willkommen.


Zwei wissenschaftliche Vorträge finden am Dienstag, 15. November, im Rahmen des Seminars über Mathematische Physik und Funktionalanalysis an der FernUniversität in Hagen statt: „Existence of Ground State for the NLS on Star-like Graphs“ und „On the Calderon uniqueness problem with non-regular conductivity.“ Sie richten sich in erster Linie an die Hochschulöffentlichkeit der FernUniversität, jedoch sind auch externe Interessierte willkommen.

Von 15.45 bis 16.45 Uhr spricht Dr. Claudio Cacciapuoti über das Thema „Existence of Ground State for the NLS on Star-like Graphs“, von 17.15 bis 18.15 Uhr Prof. Dr. Andrea Posilicano über „On the Calderon uniqueness problem with non-regular conductivity“. Beide kommen von der University of Insubria, Como, Italien.

Veranstalter ist Prof. Dr. Delio Mugnolo, Lehrgebiet Analysis der FernUniversität, Veranstaltungsort das TGZ-Gebäude, Raum E08, 4. OG, Universitätstr. 11, 58097 Hagen.

Gerd Dapprich | 25.10.2016