Einschreibung und Rückmeldung wieder problemlos möglich

Grund war ein technischer Schluckauf: Seit Donnerstagnachmittag (1. Dezember) können sich Studierende und Studieninteressierte wieder ganz normal einschreiben und rückmelden.


Als am 1. Dezember die Frist für Rückmeldung und Einschreibung begann, war der Andrang so groß, dass der Server in die Knie ging. Folge: Einschreibung und Rückmeldung waren zeitweise nicht möglich. Die zuständigen Bereiche arbeiteten mit Hochdruck an einer Lösung – und das mit Erfolg: Seit Donnerstagnachmittag können sich Studierende und Studieninteressierte wieder wie gewohnt einschreiben und rückmelden.

Die FernUniversität bittet, den technischen Schluckauf zu entschuldigen, und bedankt sich bei allen Betroffenen für ihre Geduld.

Maren Volkmann | 01.12.2016