Wie schmeckt's in der Mensa?

Wie zufrieden sind Sie mit der Mensa? Ist das Angebot vielfältig? Sind die Portionen groß genug? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Was fehlt? Das Studierendenwerk Dortmund als Betreiber der FernUni-Mensa startet eine Online-Umfrage. Jetzt mitmachen.


Foto: FernUniversität
Wie zufrieden sind Sie mit der FernUni-Mensa? Ihre Meinung ist bei der Umfrage des Studierendenwerks Dortmund gefragt.

Wie zufrieden sind Sie mit der Mensa der FernUni? Ist das Angebot vielfältig? Sind die Portionen groß genug? Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis? Was fehlt? Antworten erhalten möchte das Studierendenwerk Dortmund als Betreiber der FernUni-Mensain im laufenden Sommersemester noch bis Mitte Juli von allen Besucherinnen und Besuchern des Campus.

In der anonymen Online-Befragung geht es um das Getränke- und Speisenangebot, aber auch um das Ambiente, die Freundlichkeit des Personals und die Öffnungszeiten. Noch nie in der fast 50-jährigen Geschichte des Studierendenwerks gab es eine so groß angelegte Umfrage. Noch nie konnten die Kunden so detailliert das Angebot des Studierendenwerks bewerten. Die Umfrage bezieht sich auf alle Hochschul-Mensen in Dortmund, Iserlohn, Meschede, Soest und Hagen, die vom Studierendenwerk betreut werden.

Nachhaltigkeit oder To-Go-Alternativen?

Dabei richtet sich die Befragung nicht nur an die Gäste, sondern auch an jene, die die Mensen noch nicht oder nicht mehr aufsuchen. Warum ein Mensabesuch nicht mehr in Frage kommt, ist also ebenfalls von Interesse. Vor diesem Hintergrund sind alle Besucherinnen und Besucher des FernUni-Campus aufgerufen, an der Befragung teilzunehmen und ihre Meinung zu dokumentieren.

Studierende und Beschäftigte können mitentscheiden, welche Positionen wichtig sind und wo die Verantwortlichen in der Hochschulgastronomie zukünftig die Schwerpunkte setzen sollen. Sind es beispielsweise Themen wie Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung oder steht der Wunsch nach mehr To-Go-Alternativen im Vordergrund?

Zusätzlich Befragung auf dem Campus

Ab dem 22. Mai wird die Online-Umfrage von Promotorinnen und Promotoren unterstützt, die auf dem Campus und vor den gastronomischen Einrichtungen eine Befragung via Tablets durchführen. Alle gewonnenen Erkenntnisse werden in die mittel- und langfristigen Planungen einfließen, damit das Angebot in der Hochschulgastronomie so gestaltet wird, wie es sich die Gäste und potentiellen Gäste wünschen.

Machen Sie mit, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit und helfen Sie mit, das Angebot in Ihrer Mensa zu verbessern.

Carolin Annemüller | 15.05.2018