Rubriken

Arcadeon

Das bisher größte Projekt, das die "Gesellschaft der Freunde der FernUniversität" initiiert hat, ist ein Seminar- und Tagungszentrum. Schon 1991 fand man mit der FernUniversität, der Stadt Hagen, der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer und der Douglas Holding AG Partner, die bereit waren, dieses Vorhaben umzusetzen. Ihnen angeschlossen haben sich die Deutsche Bank, die Elektromark und die WFZ-Nutzfahrzeug GmbH. Inzwischen ist die Idee unter dem Namen ARCADEON Realität geworden.

ARCADEON
Lennestr. 91
58093 Hagen

Homepage:
http://www.arcadeon.de

Tel.: +49 (2331) 35 75 0
Fax: +49 (2331) 35 75 200
E-mail: reservierungen@arcadeon.de

Das ARCADEON - Haus der Wissenschaft und Weiterbildung- öffnete im Jahr 1998. Eine neue Form der Zusammenarbeit war damit Wirklichkeit geworden: Das Haus entstand als Public Private Partnership-Projekt. Regional verankerte Unternehmen hatten gemeinsam mit der FernUniversität in Hagen, dem Land Nordrhein-Westfalen und der Stadt Hagen geplant und investiert.

Sie schufen mit dem Arcadeon einen attraktiven Raum zum Wohnen, Lernen und Lehren in Hagen. Kongresse, Seminare und Konferenzen: Wissenschaft und Wirtschaft, Forschung und Praxis begegnen sich hier. Selbst für private Feierlichkeiten bietet das ARCADEON den passenden Rahmen - zum Vorteil aller Beteiligten.

Freunde | 07.11.2017
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de