Studienangebot erweitert

Die Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften sowie die Rechtswissenschaftliche Fakultät bieten ab dem Wintersemester (WS) 2016/17 neue Studiengänge an. Der Einschreibestopp für die Psychologie-Studiengänge wurde aufgehoben.

Der Master-Studiengang Soziologie – Zugänge zur Gegenwartsgesellschaft vermittelt Wissen und Werkzeuge, um die Vielfältigkeit des rasanten gesellschaftlichen Wandels reflektieren und in den jeweiligen Tätigkeits- und Berufsfeldern gestalten zu können. Zugangsvoraussetzung ist ein bereits vorliegender guter Studienabschluss.

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/masoz/

Illustration
Die FernUniversität hat ihr Studienangebot erweitert. (Foto: Jakob Studnar)

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der FernUniversität hat ihr Angebot um das Studium zur Ersten Juristischen Prüfung (EJP) erweitert und ermöglicht den Studierenden damit, den universitären Teil der Ersten Juristischen Prüfung im Wege des Fernstudiums abzulegen und die Zulassung zum staatlichen Pflichtfachteil zu erlangen. Das Studienangebot EJP durchläuft aktuell das Akkreditierungsverfahren. Interessierte konnten sich zum WS 2016/17 immatrikulieren.

http://www.fernuni-hagen.de/rewi/studium/ejp.shtml

Zudem ist der Einschreibestopp in die Studiengänge zum Bachelor und Master Psychologie vorzeitig aufgehoben worden, bereits zum Wintersemester 2016/17 konnten sich Studierende wieder immatrikulieren. Mit dem Bachelor-Studiengang ist ein fachspezifisches Online-Self-Assessment verbunden; für den Master-Studiengang gilt die Note 2,49 als Zugangsvoraussetzung.

http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/bscpsy/ und http://www.fernuni-hagen.de/KSW/portale/mscpsy/

Anja Wetter | 24.08.2016