Rubriken

FernUni-News - Leute

Spagat zwischen Spitzensport und Studium

Skirennfahrer ist schweizerischer „Fernstudent des Jahres“

Ralf Kreuzer, schweizerischer Skirennfahrer und Student der Wirtschaftswissenschaft an der FernUniversität in Hagen, ist eidgenössischer „Fernstudent des Jahres 2011“. Er ist Mitglied des B-Kaders des Schweizer Ski-Verbandes Swiss-Ski. Über die Stiftung Universitäre Fernstudien Schweiz ist er im Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft an der größten deutschen Universität eingeschrieben. Die Stiftung vertritt die Angebote der weltweit einzigen deutschsprachigen staatlichen Fernuniversität in der Alpenrepublik. Auch dort nimmt das Interesse am berufsbegleitenden Universitätsstudium erheblich zu.

Ralf Kreuzer (Copyright: Dosenbach-Ochsner AG)

Durch das höchst flexible Fernstudiensystem konnte auch der Spitzensportler sein wirtschaftswissenschaftliches Bachelor-Studium erfolgreich beenden. Seit Beginn des Wintersemesters 2010/2011 ist der 27‐Jährige nun in den Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft der FernUniversität eingeschrieben. Trotz des hohen Zeitaufwandes für den Skisport – u.a. errang er Weltcuppunkte in Abfahrt und Super‐G – absolvierte der Walliser sein Bachelor-Teilzeitstudium in sechs Jahren. Nun möchte er mit dem Preisgeld als „Fernstudent des Jahres 2011“ in der Schweiz seine Skikarriere weiter vorantreiben und sein Masterstudium erfolgreich abschließen: „Ein Fernstudium ist für mich die einzige, aber eine super Lösung, um Sport und Studium verbinden zu können.“

Universitäre Fernstudien Schweiz ist eine von drei Organisationen, die unter dem gemeinsamen Dach „bildung.ch“ den Wettbewerb „Fernstudent/in des Jahres 2011“ durchgeführt haben. Beworben um den mit 10.000 Schweizer Franken dotierten Fernstudienpreis haben sich über 100 Fernstudierende. Die Stimmvergabe erfolgte online. Die Preisverleihung fand auf der Bildungsmesse Zürich statt.

Gerd Dapprich | 10.06.2011
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de