Rubriken

FernUni-News - Verschiedenes

Learntec und CeBIT 2010

Präsentationen Anfang Februar und Anfang März

Vom 2. bis 4. Februar 2010 ist die FernUniversität in Hagen bei der Learntec in der Halle 1 Stand D2, in Karlsruhe zu finden. Auf der CeBIT sind die Exponate aus Hagen auf dem Gemeinschaftsstand Innovationsland Nordrhein-Westfalen vom 2. bis 6. März in Hannover vertreten.

Die Präsentationen auf der Learntec im Einzelnen

CampusContent: Wiederverwendbare modulare Bildungsprozesse und Lehrinhalte
Lehrgebiet Datenverarbeitungstechnik
Das DFG-Leistungszentrum für E-Learning – CampusContent erarbeitet Methoden, Technologien, Wissenstransferangebote und Serviceleistungen zur Erstellung, Wiederverwendung sowie den Austausch von Lern- und Wissensinhalten. Die Ergebnisse von 5 Jahren Forschung und Entwicklung werden im Rahmen der LEARNTEC 2010 frei zur Verfügung gestellt.
http://www.CampusContend.de

Besser wollen mit der Volitionalen Transfer Unterstützung
Lehrgebiet Mediendidaktik
Besser wollen mit der Volitionalen TransferUnterstützung (VTU)
Ein bekanntes Sprichwort besagt: "Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg". Dies gilt auch für das Erlernen neuer Fähigkeiten. VTU zeigt mit praktischen Tools auf, wie sich Willensstärke gezielt in Lernprojekte einsetzten lässt.
http://willenstest.fernuni-hagen.de/

Das Pediaphon: Bei Wikipedia anrufen – ortsbezogenes mobiles Lernen mit Handy, MP3-Player, iPod und PDA
Lehrgebiet Prozesssteuerung und Regelungstechnik
Das Pediaphon verwandelt alle Texte aus der freien Online-Enzyklopädie in gesprochene MP3-Dateien und Podcasts für PC, MP3-Player, iPhone und Handy. Der Dienst ist um neue Sprachen erweitert worden und kann nun auch Texte von beliebigen Webseiten vorlesen und so mobiles Lernen unterstützen.
http://www.pediaphon.de

Mobile Learning: Prozessorientiertes Informieren und Lernen in wechselnden Arbeitsumgebungen
Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik
Vorgestellt werden Ergebnisse aus dem Verbundprojekt eines interdisziplinären Netzwerks von Forschern und Entwicklern, die eine praxisnahe Erprobung des Mobile Learnings verschiedener Wirtschaftszweige (Automobilbranche, Finanzsektor, u.a.) initiiert, evaluiert und nachhaltig implementiert haben.
http://mlearning.fernuni-hagen.de

Weiterbildungskurse
Lehrgebiet Informationssysteme und Datenbanken
Computer-/webbasierte Lern- und Weiterbildungsprogramme zu EDV-Themen (Java, Java-Webanwendungen, Java und Datenbanken, XML, C, C++, SQL, Unix/Linux, IT-Sicherheit usw.), Projektmanagement, E-Government, Statistik und Fremdsprachen. Auch mit Zertifizierung der FernUniversität.
http://www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung

E-Trainer
Lehrgebiet Informationssysteme und Datenbanken
Qualifizierung zum Online-Tutor und E-Learning-Berater für pädagogische Fachkräfte. Berufsbegleitendes Online-Seminar mit kurzen Präsenzphasen in drei Modulen. Der Lehrgang kann mit Zertifikat abgeschlossen werden.
http://www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung

CATBox
Lehrgebiet Diskrete Mathematik und Optimierung
CATBox besteht aus einer Software zur Animation von Graphenalgorithmen und einem Lehrbuch, die parallel entwickelt wurden. In dem Programm sieht der Nutzer den ausgeführten Code mit dem Status des Eingabegraphen und kann den Fluss des Algorithmus ähnlich wie in einem Debugger kontrollieren.
http://www.fernuni-hagen.de/MATHEMATIK/DMO/

Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Die Fakultät Kultur- und Sozialwissenschaften präsentiert ihre Studiengänge
B.A. Bildungswissenschaft
B.A. Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geschichte, Literaturwissenschaft, Philosophie
B.A. Politik- und Verwaltungswissenschaft
B.Sc. Psychologie
M.A. Bildung und Medien – eEducation
M.A. Europäische Moderne: Geschichte und Literatur
M.A. Governance
M.A. Philosophie – Philosophie im europäischen Kontext
M.A. Soziologie: Individualisierung und Sozialstruktur
http://www.fernuni-hagen.de/KSW

Studieren an der FernUniversität in Hagen – Betreuung in Wohnortnähe
Universität Karlsruhe (TH) Fernstudienzentrum
Das Fernstudienzentrum der Universität Karlsruhe (TH) gibt exemplarisch Einblick in die Arbeit eines Studienzentrums. In ca. 500 Einzelveranstaltungen werden die derzeit 3.600 Studierenden der FernUniversität vor Ort in Karlsruhe unterstützt.
http://www.fsz.uni-karlsruhe.de


Auf der CeBIT zeigt die Hagener Universität

Optischer Gigabit-Tranceiver für zukünftige Breitbandzugangsnetze
Lehrgebiet Optische Nachrichtenechnik
Die Arbeiten zu dem Tranceiver wurden gemeinsam mit der Firma Microsens GmbH in Hamm/Westfalen durchgeführt und umfassen die Modellierung, Prototypenentwicklung sowie Kleinserienfertigung eines optischen Gigabit-Transceivers für Breitbandzugangsnetze. Maßgebliche Arbeitsanteile der FernUniversität neben der Entwicklung des Transceivermoduls war die Implementierung einer softwarebasierten Kalibrieroutine, die eine automatische und damit kosteneffiziente Einstellung der spezifischen Laserdioden-Parameter ermöglicht. Die Entwicklung wurde im Rahmen einer Masterarbeit durchgeführt und nun durch Microsens gefertigt und vertrieben.
http://www.fernuni-hagen.de/universitaet/aktuelles/2009/03/02-glasfaser.shtml.shtml

Mobile Learning: Prozessorientiertes Informieren und Lernen in wechselnden Arbeitsumgebungen
Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik
Vorgestellt werden Ergebnisse aus dem Verbundprojekt eines interdisziplinären Netzwerks von Forschern und Entwicklern, die eine praxisnahe Erprobung des Mobile Learnings verschiedener Wirtschaftszweige (Automobilbranche, Finanzsektor, u.a.) initiiert, evaluiert und nachhaltig implementiert haben.
http://mlearning.fernuni-hagen.de

Gerd Dapprich | 07.12.2009
  • Veranstaltungen:
    • 03.09.2014 11:00
      [Krefeld]
      Krefelder Weiterbildungsmesse - Das Studienzentrum Krefeld der FernUniversität informiert Studieninteressierte.
    • 04.09.2014-06.09.2014
      [Weimar]
      Schopenhauer und Goethe - Die FernUniversität in Hagen ist Mitveranstalter der Tagung im Goethe-Nationalmuseum Weimar und fin ...
  • Aktuelles:
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de