Rubriken

FernUni-News - Verschiedenes

Fulbright-Reisestipendien für das Studium in den USA

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 21. Januar 2011

Wer im Studienjahr 2011-2012 an einer Hochschule in den USA studieren möchte, kann sich jetzt um ein Fulbright-Reisestipendium bewerben. Bewerbungsinformationen und Antragsunterlagen stehen auf der Webpage der Fulbright-Kommission bereit.

Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 21. Januar 2011. Es ist möglich, dass das Akademische Auslandsamt hochschulintern eine andere als die oben genannte Bewerbungsfrist für die Fulbright-Reisestipendien 2011-2012 festsetzt, die dann verbindlich ist. Die Reisestipendien richten sich an deutsche Studierende und Absolventen der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Aufenthalt in den USA über deutsch-amerikanische Hochschulpartnerschaftsprogramme, deutsch-amerikanische Vereine oder Stiftungen arrangieren und (teil-) finanzieren.

Die Leistungen des Fulbright-Reisestipendiums umfassen die Flugreisekosten zum amerikanischen Hochschulort und zurück, die Teilnahme an einem dreitägigen Vorbereitungsseminar, die gebührenfreie Visabeantragung und die Teilnahme an Tagungsveranstaltungen für internationale Fulbright- Stipendiatinnen und Stipendiaten in den USA.

Das nach dem amerikanischen Senator J. William Fulbright benannte Austauschprogramm fördert den akademischen und kulturellen Dialog mit den USA. Das Fulbright-Programm genießt weltweit ein hohes Ansehen. Die amerikanischen Hochschulen empfangen die Stipendiatinnen und Stipendiaten mit großen Erwartungen und der Bereitschaft, ihnen neue fachliche und persönliche Perspektiven zu öffnen. Die Einbindung in das internationale Netzwerk der Fulbrighter ermöglicht den Stipendiatinnen und Stipendiaten Kontakte und Freundschaften in aller Welt.

Weitere Informationen enthält die Fulbright-Webpage. Auskünfte erteilen auch die Akademischen Auslandsämter der Hochschulen und die Fulbright-Kommission.

Fulbright-Kommission

Deutsche Programme

Oranienburger Straße 13-14

10178 Berlin

Tel.: 030-28 44 43-772

Fax: 030-28 44 43 42

Email: germanprograms@fulbright.de

proe | 08.12.2010
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de