Rubriken

FernUni-News - Verschiedenes

50. weltweiter „Test Deutsch als Fremdsprache“

Über 3.200 Teilnehmende – Preise für die Besten

Zum 50 Mal hat das TestDaF-Institut seine weltweite Deutschprüfung „Test Deutsch als Fremdsprache – TestDaF“ für ausländische Studienbewerberinnen und Studienbewerber durchgeführt. Aus Anlass des Jubiläums wurden unter den besten Teilnehmenden Preise ausgelobt. Sie werden am 23. August vom TestDaF-Institut in Bochum überreicht.

Im April 2001 nahmen 462 junge Menschen am ersten TestDaF Teil, 2011 waren es bei der 50. TestDaF-Durchführung weltweit 3.236. Heute ist der TestDaF die von allen deutschen Hochschulen anerkannte Sprachprüfung für ausländische Studienbewerber. Das TestDaF-Institut, An-Institut an der FernUniversität in Hagen und der Ruhr-Universität Bochum, entwickelt und organisiert die Prüfung. 419 lizenzierte Einrichtungen in 91 Ländern – Goethe-Institute, DAAD-Lektorate, Hochschulen im In- und Ausland – bieten die Prüfung an. 20.000 Studierende legen sie jedes Jahr ab. Für sie beginnt mit dem TestDaF das Studium in Deutschland.

Die Gewinner des 50. weltweiten Tests:

Judith Mbithe Musau (21) aus Kenia gewinnt die Reise nach München. Im Herbst nimmt sie ihr Studium in Hamburg auf. Sie hat den TestDaF im Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation in Hannover abgelegt.

Iulia Horonco (21) aus der Republik Moldau erhält einen Studienzuschuss von 500 Euro. Sie beginnt im Oktober in Deutschland ihr Masterstudium. Sie hat den TestDaF am DAAD-Lektorat beim Deutschen Lesesaal Chisinau abgelegt.

Georges Delmotte (17) aus Frankreich gewinnt einen Kulturgutschein. Er plant ein Studium in Aachen. Den TestDaF hat er im Goethe-Institut Paris abgelegt.

TestDaF-Institut

Das TestDaF-Institut ist An-Institut an der FernUniversität in Hagen und der Ruhr-Universität Bochum und wird getragen von der Gesellschaft für Akademische Studienvorbereitung und Testentwicklung (g.a.s.t.). Aufgaben des gemeinnützigen Vereins g.a.s.t. sind Entwicklung, Einsatz und Evaluation von Tests zur Eignungs- und Leistungsfeststellung im Hochschulbereich, insbesondere TestDaF, TestAS und onDaF. Mitglieder von g.a.s.t. sind die Hochschulrektorenkonferenz, der Deutsche Akademische Austauschdienst, das Goethe-Institut, die FernUniversität und die Universitäten Bochum, Leipzig und München sowie der Fachverband Deutsch als Fremdsprache.

Gerd Dapprich | 26.08.2011
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de