Rubriken

DAAD-Stipendien-Förderung

Speziell für Studierende der FernUniversität in Mittel- und Osteuropa

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert seit dem Jahr 1999 das deutschsprachige Fernstudium in den Ländern Mittel- und Osteuropas. Erfolgreich Studie­rende, die über die Fernstudienzentren / Koordinierungsstellen in Mittel- und Ost­europa an der FernUniversität in Hagen eingeschrieben sind, können DAAD-finanzierte Stipendien be­antragen zur Vergütung von Lehrmaterialkosten sowie als anteilige finan­zielle Unter­stützung für Kurzzeit­aufenthalte zur Teilnahme an Prüfungen, obligatorischen Präsenzveran­staltun­gen (Semi­nare, Praktika) sowie zur Vorbereitung von Abschlussarbeiten.

Ansprechpersonen:
DAAD-Stipendien für Lehrmaterial:
Reinhard.Wiegard@FernUni-Hagen.de
Telefon (+49) (0) 2331/987-2495

DAAD-Stipendien für Kurzzeitaufenthalte:
Ulla.Oboth@FernUni-Hagen.de
Telefon (+49) (0) 2331/987-2170
Dez. 1.2 | 21.11.2014
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Telefon: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de