Maria Mync

Vollzeitstudentin im Bachelorstudiengang Psychologie

Vor zwei Jahren war sich Maria Mync noch unsicher: „Ein Studium an der FernUniversität in Hagen, ist das überhaupt etwas für mich?“ Vier Semester später weiß sie genau: „Mir gefällt die FernUni sehr gut.“ Sie genießt es, sich ihre Zeit frei einteilen zu können.

Porträt von Maria Manc
Maria Mync (Foto: Nadine Krei)

Mync ist Vollzeitstudentin im Bachelorstudiengang Psychologie – ihrem Wunschstudium. Ein Freund hatte ihr von der FernUniversität erzählt. „An anderen Universitäten hätte ich Wartesemester benötigt, um Psychologie studieren zu können. An der FernUni konnte ich sofort starten, da es keinen Numerus Clausus gibt.“ Sofort heißt im Fall der 25-Jährigen direkt nach ihrem Abitur, das sie mit Anfang 20 nachgeholt hatte. Zuvor hatte Mync eine Realschule besucht, anschließend ein wirtschaftliches Fachgymnasium. Da sie sich dort allerdings nicht wohlfühlte, entschied sie sich, die Schule abzubrechen und für ein Jahr als Au-pair in die USA zu gehen. Dort wuchs dann der Wunsch doch noch das Abitur nachzuholen.

Auf ihrem Gymnasium gehörte die Lübeckerin daher zu den Ältesten. Jetzt im Fernstudium ist sie eine der Jüngsten. Der Altersschwerpunkt an der FernUniversität liegt zwischen 29 und 35 Jahren. Es gibt aber auch zahlreiche Studierende, die deutlich jünger oder etwas älter sind. „Ich mag es sehr, dass es an der FernUni so viele verschiedene Altersgruppen gibt. Im Internet und bei Präsenzveranstaltungen gibt es immer einen großen Erfahrungsaustausch, von dem alle Seiten profitieren.“

Auch sonst fühlt sich Maria Mync in ihrem Psychologiestudium gut aufgehoben. „Es ist genau das Richtige für mich. Ich kann Schülerinnen und Schülern nur empfehlen, nach dem Abitur über ein Studium an der FernUniversität nachzudenken.“

Nach dem Studium möchte sie wahrscheinlich in der Personalabteilung eines Unternehmens arbeiten. „Ich absolviere zunächst einmal ein sechsmonatiges Praktikum, um in den Bereich reinzuschnuppern.“ Ob sie nach dem Bachelorabschluss weiter studieren wird, weiß sie derzeit noch nicht. „Vielleicht fange ich erst einmal an zu arbeiten und studiere parallel.“ Warum auch nicht? Das System der FernUniversität ist schließlich darauf ausgelegt, ein Teilzeitstudium neben dem Beruf zu ermöglichen.

Stand: März 2011