„Die Deutschen und der Holocaust. Was niemand wissen wollte, aber jeder wissen konnte“

25. April 2018

Vortragsreihe: Lüdenscheider Gespräche

Zeitraum
25.04.2018 18:00 Uhr
(bis 20 Uhr)

Ort
Kulturhaus Lüdenscheid, Freiherr-vom-Stein-Str. 9, 58511 Lüdenscheid

Veranstalter/-in
Institut für Geschichte und Biographie

Referent/-in
Prof. Dr. Bernward Dörner
Technische Universität Berlin, Zentrum für Antisemitismusforschung

Moderation
Prof. Dr. Arthur Schlegelmilch

Auskunft erteilt
Eva Engelhardt

Ausführliche Informationen folgen.


Gerd Dapprich | 23.01.2018