Illustration

Prof. Dr. Jürgen Nagel - „ IS, Salafismus und Dschihadismus aus Sicht eines Historikers“

„BürgerUniversität Coesfeld“ / Hagener Forschungsdialog

Termin: 11.05.2016

Loading the player ...

Hat der sogenannte „Islamische Staat“ überhaupt eine historische Tradition? Sind Salafismus und Dschihadismus nicht Phänomene ganz akuter Globalisierungskonflikte? Dennoch ist es zu einem besseren Verständnis sinnvoll, deutlich weiter in die Geschichte zurückzublicken. Salafismus und Dschihadismus heute knüpfen nicht zuletzt auch an jahrhundertealte Diskurse in der islamischen Welt an, nutzen langfristig gewachsene Netzwerke und führen Konflikte fort, die ihre Wurzeln in der Frühgeschichte der modernen Globalisierung haben.

Prof. Dr. Jürgen Nagel vom Lehrgebiet „Geschichte Europas in der Welt“ an der FernUniversität in Hagen beleuchtet in seinem Vortrag ein gegenwärtiges Phänomen vor dem Hintergrund eines globalen Beziehungsgeflechts.

videostreaming | 31.08.2016
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, ZMI, 58084 Hagen, E-Mail: viedeostreaming(at)fernuni-hagen.de