Illustration


„Mich versetzt es ein bisschen in Trauer, dass wieder Entscheidungen über unsere Köpfe ergehen...“.
Studierende der Universität Jena, 1990


Signatur: 76727
Fakultät: Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Fach: Psychologie
Länge: 20 min
Jahr: 1990


Kurzbeschreibung:

Im September 1990, wenige Tage nach dem Beitritt der DDR treffen sich einige aktive Studierende, die sich schon seit einiger Zeit für die Demokratisierung der DDR eingesetzt hatten, in der Mensa der Universität Jena. Hier diskutieren sie ihre gegenwärtige Situation, einige von ihnen sind Psychologiestudenten. Ihre Vorstellungen werden deutlich, auch wie sie sich für politische Reformen eingesetzt haben, obwohl es für sie riskant war. Hingewiesen sei auf die Videoproduktion 76934, die mehr als ein Jahrzehnt später entstand: Fast 13 Jahre später wurden die fünf aktiven Studierenden dieser Diskussionsrunde zu ihrer persönlichen Entwicklung nach der Wende und zur Einschätzung der damaligen Situation befragt.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


  • Hinweis:
    • Neuere Aufzeichnungen werden mit Hilfe des in die Webseite integrierten Videoplayers angezeigt. Sie müssen Javascript zugelassen haben und der Webbrowser muss html5-fähig sein oder es muss der Flashplayer installiert sein.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de