Illustration


Anwaltsregressverjährung


Signatur: ohne
Fakultät: Rechtswissenschaftliche Fakultät
Fach: Rechtswissenschaft
Länge: 30 min
Jahr: 1993


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag war Bestandteil des gemeinsamen Weiterbildungsprogramms „Einführung in den Anwaltsberuf” der FernUniversität und der Deutschen Anwaltsakademie im Deutschen Anwaltsverein.

Rechtsanwältin Dr. Brigitte Borgmann, München, behandelt die Verjährung der aus einem Anwaltsvertrag resultierenden Schadensersatzansprüche. Sie erläutert die Regelungen des § 51 BRAO und die Auslegung, die diese Bestimmung in der Rechtssprechung gefunden hat, insbesondere die von der Rechtssprechung entwickelte Hinweispflicht des Anwalts auf den eigenen Fehler.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


  • Hinweis:
    • Neuere Aufzeichnungen werden mit Hilfe des in die Webseite integrierten Videoplayers angezeigt. Sie müssen Javascript zugelassen haben und der Webbrowser muss html5-fähig sein oder es muss der Flashplayer installiert sein.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de