Illustration


Vorrangig Gemeinsam


Signatur: 76846
Fakultät: Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Fachrichtung: Erziehungswissenschaft
Länge: 28 min
Jahr: 1997


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag war ergänzendes Studienmaterial zum Kurs „Methodisch-Didaktische Aspekte integrativen Unterrichts”.

Der Film dokumentiert „Brandenburgische Verhältnisse an Schulen ohne Aussonderung” im Primarbereich.
Die Aufnahmen entstanden im Frühjahr 1997. Sie machen mit den Lern- und Lebensverhältnissen von drei Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf vertraut und zeigen Situationen aus der Schule, Familie und Freizeit. Die große Bedeutung des gemeinsamen Lebens und Lernens von Felix, Andreas und Elisabeth mit Mitschülern, Freunden und Geschwistern wird deutlich. Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten im gemeinsamen Unterricht von behinderten und nichtbehinderten Kindern wird an Beispielen in verschiedenen Unterrichtsfächern und unterschiedlichen Jahrgangsstufen vorgestellt. Aussagen von Eltern, Lehrkräften und wissenschaftlicher Begleitforschung liefern ergänzende Informationen.
Weitere Aspekte: Teamarbeit von KlassenlehrerIn und ZweitlehrerIn, Anforderungen an Lernmaterial und Unterrichtsorganisation, Probleme des Übergangs in die Sekundarstufe.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de