Illustration


Kinder zeichnen einen Menschen


Signatur: 76926
Fakultät: Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Fach: Erziehungswissenschaft
Länge: 31 min
Jahr: 2000


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag wurde am 1.4.2000 im WDR gesendet.

Das Zeichnen und Malen ist ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung. Das besondere Interesse der Sendung gilt der Menschzeichnung.

In einer Querschnittsuntersuchung hat Berthold Eckstein vom Lehrgebiet für Heil- und Sonderpädagogik etwa 4000 Menschzeichnungen von Kindern im Einschulungsalter untersucht. Im Vordergrund stand dabei für ihn die Frage, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten die Kinder für das Zeichnen benötigen und welche Bedeutung diese für den Erfolg in der Schule haben können.

In Gesprächen mit Frau Madest und anhand von Zeichnungen erläutert Berthold Eckstein die Ergebnisse seiner Untersuchung. Eine Ärztin und eine Motopädin beschreiben, unter welchen ganz verschiedenen diagnostischen Aspekten Kinderzeichnungen betrachtet werden können.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de