Illustration


Ethik und Medizin - Studiodiskussion MdB Rene Röspel und Prof. Jan Peter Beckmann


Signatur: 03-03
Fakultät: Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Fachrichtung: Philosophie
Länge: 27 min
Jahr: 2003


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag war Grundlage einer WDR-Sendung am 05.04.2003.

Sie sehen ein Gespräch zwischen dem Bundestagsabgeordneten Rene Röspel und Prof. Jan Peter Beckmann von der FernUniversität.
Rene Röspel ist seit 1997 als Abgeordneter des Wahlkreises Hagen im Deutschen Bundestag. Er ist Mitglied der SPD-Fraktion. Schwerpunkt seiner Arbeit dort ist die Wissenschafts- und Forschungspolitik, insbesondere beschäftigen ihn die Fragen der Ethik in den Biowissenschaften.
Wenigen Wochen vor dieser Aufnahme wurde Rene Röspel zum Vorsitzenden der Enquete-Kommission des Bundestages „Recht und Ethik der modernen Medizin“ gewählt. Die Kommission hat die Aufgabe, Gesetzgebungen vorzubereiten und zu begleiten, indem sie die Abgeordneten bei ihrer persönlichen Entscheidungsfindung informiert und berät.
Prof. Jan Peter Beckmann ist seit 1979 Professor für Philosophie an der FernUniversität in Hagen. Seine Forschungsschwerpunkte sind u.a. die Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie, die Ethik in den Biowissenschaften, insbes. Medizinische Ethik.
Seine Arbeit auf diesem Gebiet macht Prof. Beckmann der Öffentlichkeit in zahlreichen Publikationen und Vorträgen zugänglich.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


  • Hinweis:
    • Neuere Aufzeichnungen werden mit Hilfe des in die Webseite integrierten Videoplayers angezeigt. Sie müssen Javascript zugelassen haben und der Webbrowser muss html5-fähig sein oder es muss der Flashplayer installiert sein.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de