Illustration


E-Solarmobile - Erfahrung mit ökologischen Antriegstechniken



Bestellhinweis

Über die fünfstellige Signatur können Studierende den vollständigen Film als DVD über den Virtuellen Studienplatz belegen (wie das normale Studienmaterial auch). Die Gebühr beträgt 20 €.
Direkt zur Belegung


Signatur: 76997
Fakultät: Fakultät für Mathematik und Informatik
Fachrichtung: Elektrotechnik
Länge: 28 min
Jahr: 2003


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag wurde am 02.08.2003 im WDR gesendet.

Unser Film zeigt Aspekte der Nutzung regenerativer Energien.

Eine umweltfreundliche Mobilität gewinnt, auch für den Individualverkehr, zunehmend an Bedeutung.

Neben potentiellen Einsatzfeldern für Elektro-Solarmobile informiert sie der Film über den Aufbau sowie über Erfahrungen mit ökologischen Antriebstechniken. Zudem lernen sie, das mittlerweile das älteste und auch teilnehmerstärkste Rennen von umweltfreundlichen Mobilen, die „Tour de Ruhr“ kennen. Ausschnitte aus den vergangenen 10 Jahren dieser Energiesparfahrt verdeutlichen die technische Entwicklung der Fahrzeuge sowie der Fahrzeugkomponenten.

Auch an diesem Wochenende (31. 7. – 03. 08.2003) findet wieder die traditionsreiche Rallye statt. Erwartet werden etwa 50 Elektro-Solarmobile und erstmals mindestens 20 Erdgasfahrzeuge. Die Strecke führt vom Revier aus über Dortmund, Bochum, Selm in Richtung Soest. Mit dabei auch zwei Elektro-Solarmobile des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik der FernUniversität.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de