Illustration


Forschung und Praxis: Psychologie heute


Signatur: 78004
Fakultät: Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften
Fach: Psychologie
Länge: 46 min
Jahr: 2004


Kurzbeschreibung:

Der Beitrag war Grundlage der WDR-Sendungen vom 09.10. und 23.10.2004.

Im Zusammenhang mit dem Festsymposium zum 100jährigen Bestehen der Deutschen Gesellschaft für Psychologie entstand die Idee verschiedene Teilgebiete der Psychologie vorzustellen. Das Symposium fand in der Universität Giessen statt, am gleichen Ort der Gründungsveranstaltung 100 Jahre zuvor.

Der Film gibt einen Einblick in die Tätigkeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Psychologie an deutschen Hochschulen. Thematisiert wird, wo die Psychologie heute steht, wie sie sich entwickelt hat und wie sie sich wahrscheinlich in der sich wandelnden Gesellschaft verändern wird.
Zuerst berichtet eine Psychotherapeutin über eine Untersuchung aus dem Bereich der Klinischen Psychologie. Ein Sozialpsychologe stellt seine Forschungsergebnisse zum Phänomen der „Subtilen Diskriminierung“ - Fremdenfeindlichkeit - dar. Ein Organisationspsychologe berichtet über seine Beratungstätigkeit in Unternehmen, insbesondere über Mitarbeiterbefragungen. Eine Medienpsychologin berichtet über die sich verändernden Medien, ein Pädagogischer Psychologe berichtet über Motivationsförderung durch ein Leselernspiel. Eine Entwicklungspsychologin berichtet über die Entwicklung von Kategorisierungsfähigkeiten von Säuglingen.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de