Illustration


Gotha im Wandel 1990 - 2012


Signatur: 15-09
Fakultät: Kultur- und Sozialwissenschaften
Fachrichtung Soziologie
Länge: 1h 43min
Jahr: 2015


Am Beispiel der Stadt Gotha wird im Rahmen einer Langzeituntersuchung - von 1990 bis 2012 - die Art und Weise abgebildet, wie die Menschen den gesellschaftlichen Umbruch der ehemaligen DDR im Alltagsleben wahrgenommen und verarbeitet haben. Untersuchungsmethoden: wiederholte Repräsentativbefragungen, qualitative Interviews, Nutzungskartierungen, Sekundärdatenanalysen und Filmaufnahmen. Die filmische Dokumentation zeigt den Wandel des Stadtbildes, biographische Umbrüche von Bewohnern, die Entwicklung von Gewerbe und Arbeitsmarkt sowie die Neuausrichtung der Stadtentwicklung.

Für weitere Auskünfte und technische Fragen wenden Sie sich bitte an: helpdesk@fernuni-hagen.de


  • Hinweis:
    • Neuere Aufzeichnungen werden mit Hilfe des in die Webseite integrierten Videoplayers angezeigt. Sie müssen Javascript zugelassen haben und der Webbrowser muss html5-fähig sein oder es muss der Flashplayer installiert sein.
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, 58084 Hagen, Tel.: +49 2331 987-01, E-Mail: fernuni@fernuni-hagen.de