WIWI-Logo

Bearbeitungshinweise

Illustration

Die Zustellung des Themas der Abschlussarbeit erfolgt durch das Prüfungsamt per Einschreiben zu dem von Ihnen gewünschten Termin. Für die Rücksendung der Abschlussarbeit ist das Datum des Poststempels maßgeblich. Zu spät abgeschickte Abschlussarbeiten werden mit „nicht ausreichend“ (5,0) bewertet.

Bitte beachten Sie bei der Anfertigung Ihrer Abschlussarbeit die formalen und inhaltlichen Hinweise des betreuenden Lehrstuhls.

Ein Beispiel für das Deckblatt Ihrer Abschlussarbeit finden Sie hier.


Die Bearbeitungsdauer und der Umfang der Abschlussarbeit sind studiengangsspezifisch festgelegt:

Studienabschluss Bearbeitungsdauer Umfang
Bachelorstudiengang Wirtschaftswissenschaft

3 Monate

35 Seiten/10.000 Wörter

Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik
Masterstudiengang Wirtschaftswissenschaft

6 Monate

50 Seiten/14.000 Wörter

Masterstudiengang Volkswirtschaft
Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik
Diplomstudiengang Wirtschaftswissenschaft
Diplomprüfung I
12 Wochen 35 Seiten/10.000 Wörter
Diplomstudiengang Wirtschaftswissenschaft
Diplomprüfung II
18 Wochen 50 Seiten/14.000 Wörter

Beachten Sie bitte außerdem:

  • Von den Vorgaben zum Umfang soll nicht mehr als 10% abgewichen werden.
  • Die Bearbeitungsdauer wird durch Feiertage nicht verlängert.
  • Studierende des Diplomstudienganges, die zunächst die Diplomprüfung I und erst danach die Diplomprüfung II abschließen wollen, sollten gleich die „große“ Diplomarbeit mit längerer Bearbeitungsdauer anfertigen. Diese Arbeit wird dann angerechnet. Wird hingegen erst die zur Diplomprüfung I gehörende „kleine“ Diplomarbeit geschrieben, so muss bei „Aufstockung“ des Studiums zur Diplomprüfung II eine neue (zweite) Diplomarbeit angefertigt werden.

► Seitenanfang

Redaktion | 07.05.2018
FernUni-Logo FernUniversität in Hagen, Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, 58084 Hagen