2.7

Der Fernstudienkurs "Marketing kompakt"

Erstmaliges Angebot im Durchgang P43 ab Februar 2020

Marketingwissen zählt zu den wichtigsten Fachinhalten der Betriebswirtschaftslehre. Dies erklärt sich aus den Wettbewerbskräften, denen sich nahezu alle Institution, seien es Unternehmen, öffentliche Einrichtungen oder private Organisationen, ausgesetzt sehen. Der Fernstudienkurs „Marketing kompakt“ wendet sich an Mitarbeiter und Führungskräfte, die dieses Wissen benötigen, um ihren beruflichen Anforderungen im Rahmen marktgerichteter Entscheidungsprobleme gerecht zu werden.

Das Studium beginnt jeweils im Februar bzw. August eines Jahres und endet im Juni bzw. Dezember mit den Abschlussklausuren. Es kann aber auf Wunsch auch auf einen längeren Zeitraum "gestreckt" werden.

Der Fernstudienkurs "Marketing kompakt" gliedert sich in das einführende Grundlagenmodul "Marketing" und die vier Vertiefungsmodule

  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Strategische Marketingplanung
  • Internationales Marketing
  • Digital Marketing

Die Module bestehen jeweils aus einem zum Selbststudium besonders aufbereiteten Studientext mit integrierten Übungsaufgaben und den entsprechenden Lösungsmustern. Einen ersten Eindruck von Aufbau und Inhalt der Studientexte vermitteln Ihnen die hier abrufbaren Kurzportraits der einzelnen Module. Alle Module werden Ihnen in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Gegen Zahlung einer Schutzgebühr können Sie die Studientexte auch in gedruckter Form beziehen.

Zu jedem Modul gehören Einsendeaufgaben, die Sie nach der Lektüre der Studientexte selbstständig bearbeiten und an das IWW einsenden sollen. Unmittelbar nach dem Bearbeitungsende werden die Lösungshinweise in den Online Campus des IWW eingestellt und Ihnen zusätzlich per E-Mail übermittelt. Die eingesandten Aufgaben werden von den zuständigen Professoren oder unter deren fachlicher Aufsicht individuell korrigiert und danach an Sie zurückgeschickt.

Der Fernstudienkurs wird jährlich in zwei Durchgängen angeboten. Er beginnt jeweils Anfang Februar und Anfang August und endet mit den im Juni/ Juli bzw. November/ Dezember stattfindenden Abschlussklausuren. Näheres können Sie dem für den jeweiligen Durchgang maßgeblichen Terminplan entnehmen.

Wenn Sie alle gemäß Punkt 4. Für den erfolgreichen Abschluss erforderlichen Einsendeaufgaben und Klausuren in einem Durchgang absolvieren, ergibt sich eine Studiendauer von ca. 5 Monaten. Sie haben allerdings die Möglichkeit, das Studium ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen über einen längeren Zeitraum zu strecken, die Abschlussklausuren also auf zwei oder drei Prüfungstermine zu verteilen.

Bei einem ganz überwiegend auf das heimische Selbststudium ausgerichteten Fernstudienprogramm ist es seriös nicht möglich, allgemeingültige Aussagen über den während des Studiums erforderlichen Zeitbedarf zu treffen. Der Zeitbedarf hängt von zahlreichen subjektiven Faktoren ab, wie etwa den konkreten Studienbedingungen, den jeweiligen Vorkenntnissen und intellektuellen Fähigkeiten oder der gewünschten Intensität des durch das Studium angestrebten Erkenntnisgewinns.

Nach unseren Erfahrungen mit den anderen Studienangeboten des IWW dürfte allerdings ein Zeitbedarf in der Größenordnung von 10 Stunden pro Studienwoche für den Fall ein realistischer Durchschnittswert sein, dass das gesamte Programm in einem Durchgang absolviert werden soll.

Vor Beginn des Fernstudienkurses "Marketing kompakt" können Sie sich telefonisch durch die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle des IWW beraten und über weitere Einzelheiten informieren lassen. Die Geschäftsstelle ist auch während des Studiums Ansprechpartner in allen organisatorischen Fragen.

Darüber hinaus finden Sie auf der Homepage des IWW sowohl vor Studienbeginn als auch während des gesamten Studiums vielfältige Unterstützung. Hier finden Sie u. a. Inhaltsangaben zu den Studienmodulen, Texte alter Klausuren mit ausführlichen Lösungshinweisen sowie aktuelle Hinweise zu den jeweils bevorstehenden Klausuren. Sie können per E-Mail Kontakt zu den IWW-Professoren aufnehmen. Zusätzlich hat das IWW ein Internet-Forum eingerichtet, das in erster Linie dem Meinungsaustausch der Studierenden untereinander dienen soll. Die Professoren des IWW und die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle verfolgen die Beiträge allerdings auch und geben bei Bedarf weitere Informationen ein.

Die für den Abschluss des Fernstudienkurses erforderlichen Leistungsnachweise und Prüfungen umfassen die erfolgreiche Bearbeitung von mindestens

Die Bearbeitungsdauer der Klausuren beträgt jeweils zwei Stunden. Sie werden zeitgleich in Berlin, Hagen und München angeboten. Nähere Einzelheiten sowie etliche nun einmal erforderliche bürokratische Regularien können Sie der Prüfungsordnung entnehmen.

Über den Abschluss des Fernstudienkurses "Marketing kompakt" wird ein Zertifikat ausgestellt, in dem u. a. die Zahl der erfolgreich absolvierten Einsendearbeiten, die in den Klausuren erzielten Noten und die Namen der Prüfer aufgeführt werden.

Dieses exklusiv durch das IWW erlangbare Zertifikat leitet seine Wertigkeit aus dem fachlichen Renommee der für den Fernstudienkurs "Marketing kompakt" verantwortlichen Professoren sowie der Stellung des IWW als Wissenschaftliches Institut an der FernUniversität in Hagen ab. Ein besonderes Merkmal dieses Fernstudienkurses liegt dabei darin, dass das zugrundeliegende Studienangebot ungeachtet seiner Praxisrelevanz vollständig auf universitärem Niveau angesiedelt ist.

Die Zulassung zu dem Fernstudienkurs ist an keine formalen Qualifikationsnachweise gebunden.

Zur Teilnahme dem Fernstudienkurs müssen Sie mit dem IWW einen Studienvertrag abschließen, der den gesetzlichen Anforderungen, insbesondere dem Fernunterrichtsschutzgesetz, entspricht. Die aktuelle Vertragsfassung entnehmen Sie bitte den Anmeldeunterlagen für den nächsten Durchgang.

Die Studiengebühren betragen 1.600 Euro, zahlbar in zwei Teilzahlungsraten. Die Studiengebühren sowie die sonstigen Kosten für die Teilnahme an dem Fernstudienkurs sind für die Teilnehmer in aller Regel als Werbungskosten oder Sonderausgaben steuerlich abzugsfähig.

Zu dem nächsten Durchgang können Sie sich jederzeit anmelden. Sofern Ihnen die Anmeldeunterlagen nicht ohnehin schon vorliegen, können Sie diese hier anfordern. Aus Kapazitätsgründen ist die Zahl der Teilnehmer pro Durchgang begrenzt. Die Zulassung erfolgt nach dem zeitlichen Eingang der Anmeldungen.

Etliche der innerhalb des Kurses "Marketing kompakt" angebotenen Fernstudienmodule sind zugleich Bestandteil verschiedener anderer Studienprogramme des IWW. Sofern Sie im Rahmen eines dieser Programme bereits "passende" Prüfungsleistungen erbracht haben, können sie diese maximal im Umfang von zwei Einsendearbeiten und einer Klausur auf diesen Kurs anrechnen lassen.

Auf der anderen Seite können die im Zuge des Kurses "Marketing kompakt" erbrachten Prüfungsleistungen angerechnet werden, falls Sie später noch an einem anderen Studienprogramm des IWW teilnehmen wollen.

In beiden Fällen vermindern sich die Studiengebühren jeweils um 250 Euro pro angerechnete Klausur.